Venturi 400 GT

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Venturi
Venturi 400 GT Red.jpg
400 GT
Produktionszeitraum: 1994–1999
Klasse: Sportwagen
Karosserieversionen: Coupé
Motoren: Ottomotor:
3,0 Liter
(299 kW)
Länge: 4140 mm
Breite: 1990 mm
Höhe: 1170 mm
Radstand: 2500 mm
Leergewicht: 1000 kg

Der Venturi 400 GT ist ein Pkw-Modell des französischen Fahrzeugherstellers Venturi. Das Coupé wurde von 1994 bis 1999 in einer Kleinserie von weniger als 100 Einheiten produziert. Lediglich ca. 15 Straßenversionen und 73 Exemplare für den Renneinsatz wurden gebaut. Der Listenpreis betrug zur Markteinführung ca. 260.000 DM. Wie der 300 Atlantique wurde auch der 400 GT vom 3,0-Liter-PRV-Motor angetrieben, der aus einer Kooperation von Renault, Peugeot und Volvo hervorging. Dazu wurde die Motorleistung mittels zweier Turbolader auf ca. 408 PS gesteigert.[1]

Technische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Venturi 400 GT: Daten[2]
Motor:  6-Zylinder-Turbomotor mit Bi-Turboaufladung
Hubraum:  2975 cm³
Bohrung × Hub:  93 × 70,4 mm
Leistung:  299 kW (408 PS) bei 5700/min
Max. Drehmoment 520 Nm bei 5700/min
Getriebe:  5-Gang-Getriebe, Heckantrieb
Radstand 2500 mm
Maße L × B × H:  4140 × 1990 × 1170 mm
Leergewicht 1000 kg
Höchstgeschwindigkeit:  290 km/h
Beschleunigung
0 – 100 km/h: 
4,7 s

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der 400 GT wurde wie der 300 Atlantique und die Rennversion Atlantique 600 LM in der Rennsimulation Gran Turismo 2 von Sony veröffentlicht.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Venturi Automobiles – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.sportauto.de/markenbaum/venturi-400-gt-995411.html
  2. http://www.sportauto.de/markenbaum/venturi-400-gt-995411.html
  3. http://gran-turismo.wikia.com/wiki/Gran_Turismo_2_Car_List