Verschlüsselungsprotokoll

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Verschlüsselungsprotokolle sind Netzwerkprotokolle, die die verschlüsselte Datenübertragung über ein Computernetzwerk garantieren. In der Regel bestehen Verschlüsselungsprotokolle aus einem Schlüsselaustauschprotokoll und symmetrischen Verfahren, die Vertraulichkeit und Integrität der übertragenen Nachrichten sicherstellen.

Die wichtigsten Standards sind: