Vidmantas Kučinskas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Vidmantas Kučinskas (* 30. Dezember 1960)[1] ist ein litauischer Unternehmer, Gründer, Leiter und Hauptaktionär des litauischen landwirtschaftlichen Konzerns ARVI. Seit 2010 ist er erster Honorarkonsul von Russland in Marijampolė.[2] Seit 2011 ist er ehrenamtlicher Berater des Bürgermeisters Marijampolė.

2006 war Kučinskas in der 17. Position unter den reichsten Litauern (nach Magazin Veidas).

Er ist Präsident des Wirtschaftsverbands Marijampolės regiono verslininkų asociacija (Mitglied der LPK).

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Leben
  2. Marijampolėje atidarytas pirmasis Rusijos garbės konsulatas Lietuvoje@1@2Vorlage:Toter Link/www.lrytas.lt (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.