Viehweide

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Viehweide bezeichnet generisch

  • Weide (Grünland), Landwirtschaftsfläche, auf der sich Nutzvieh selbständig von Pflanzen ernährt


Viehweide ist ein geographischer Name:

Ortschaften:

Flurnamen:


Siehe auch:

Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.