Viking XPRS

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Viking XPRS und die Saga Ruby verlassen den Tallinner Hafen
Viking XPRS in Helsinki
Viking XPRS
Bauwerft: Aker Yard, Helsinki
Rufzeichen: SBXN
IMO-Nummer: 9375654
Stapellauf: 20. September 2007
Ablieferung: 28. April 2008
Route: HelsinkiTallinn
Technische Daten
Tonnage: 35.778 BRZ
14.165 NRZ
Länge: 185 m
Breite: 27.7 m
Tiefgang: 6.55 m
Antrieb: 4 x Wärtsilä 8L46F
Geschwindigkeit: 25 Knoten
Passagiere: 2500
Kabinenplätze: 236
Fahrzeugkapazität: 60 LKW
Lademeter Fracht: 1000 m
Eisklasse: 1 A Super
Schwesterschiffe:

Die Viking XPRS ist ein Fährschiff der Viking Line.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 29. November 2005 bestellte die Viking Line das Schiff bei der Werft Aker Finnyards OY, der späteren Aker Yards OY. Am 16. April 2007 wurde das Schiff auf Kiel gelegt. Am 14. September 2007 wurde das Schiff getauft und verließ das Baudock am 20. September 2007. Am 21. April 2008 erfolgte die Ablieferung, das Schiff kam unter schwedischer Flagge mit Heimathafen Norrtälje in Fahrt. Seit dem 28. April 2008[1] wird die Viking XPRS im Verkehr zwischen Helsinki und Tallinn eingesetzt.

Das Schiff war Viking Lines erster Neubau seit 19 Jahren.

Seit dem 22. Januar 2014 fährt das Schiff unter erstnischer Flagge mit Heimathafen Tallinn.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Viking Line: Viking XPRS

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]