Vogelgrippe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Vogelgrippe ist die umgangssprachliche Bezeichnung für eine Viruserkrankung der Vögel,

insbesondere durch