Volksbank Sauerland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo der Genossenschaftsbanken  Volksbank Sauerland eG
Staat DeutschlandDeutschland Deutschland
Sitz Drostenfeld 2–8
59759 Arnsberg
Rechtsform eingetragene Genossenschaft
Bankleitzahl 466 600 22[1]
BIC GENO DEM1 NEH[1]
Verband Genossenschaftsverband – Verband der Regionen e.V.
Website www.vb-sauerland.de
Geschäftsdaten 2017[2]
Bilanzsumme 1.457,4 Mio. Euro
Einlagen 1.023,1 Mio. Euro
Kundenkredite 969,6 Mio. Euro
Mitarbeiter 290
Geschäftsstellen 23, 10 SB-Filialen
Mitglieder 35.568
Leitung
Vorstand Florian Müller, Michael Reitz
Aufsichtsrat Volker Verch, Vorsitzender
Liste der Genossenschaftsbanken in Deutschland

Die Volksbank Sauerland ist eine Genossenschaftsbank mit Sitz in Arnsberg-Hüsten. Ihr Geschäftsgebiet umfasst weite Teile des Hochsauerlandkreises.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Volksbank Sauerland eG entstand durch die Fusion der Volksbank Arnsberg-Sundern und der ehemaligen Volksbank Sauerland. Der rechtliche Zusammenschluss wurde mit der Eintragung in das Genossenschaftsregister am 13. Mai 2009 vollzogen.

Aktuelles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die angestrebte Fusion der Volksbank Sauerland eG und der Volksbank Hellweg eG ist im Oktober 2013 gescheitert.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Stammdaten des Kreditinstitutes bei der Deutschen Bundesbank
  2. Zahlen & Fakten 2017
  3. Fusion der Volksbank geplatzt

Koordinaten: 51° 25′ 40,1″ N, 7° 59′ 34,8″ O