Vorlage:Bildgröße/Doku

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Diese Seite ist die Dokumentations-Unterseite der Vorlage:Bildgröße.

Diese Vorlage ist nicht zur Verwendung im Artikelnamensraum gedacht, siehe auch Hinweise, sie dient der Harmonisierung von Bilddateien auf der Hauptseite

Ermittlung der Bildbreite anhand der Bildfläche zur Harmonisierung der Oberfläche der Hauptseite

Vorlagenparameter

ParameterBeschreibungTypStatus
Bildfläche1
Als Flächenangaben können Zahlen in qpx (Quadratpixel) angegeben werden, z. B. 15500 für AdT-Bilder oder 10000 für SG-Bilder …
Alternativ: Statt einer Zahl die Kürzel AdT, ADT, SG, SG?, WGA, JT, IDN, AKT, WP, INT, WPAKT, WPINT, WIKIAKT oder WIKIINT.
Zeichenfolgeerforderlich
Bildbreite2
Angabe der Bildbreite des Originalbilds in px.
Nummererforderlich
Bildhöhe3
Angabe der Bildhöhe des Originalbilds in px.
Nummererforderlich

Hintergrund[Quelltext bearbeiten]

Die errechnete Bildbreite hängt wesentlich vom Seitenverhältnis des Bildes ab. Ein Bild wie
NB - Confederation Bridge1.jpg
hat eine deutlich größere Breite, als zum Beispiel dieses:
Lungegaardens.Holly.jpg
[beide aus Artikel des Tages (ADT) und Schon gewusst (SG)].

Damit die Bilder von Tag zu Tag nicht eine besonders auffällig unterschiedliche Größe haben (siehe z. B. hier und hier), sollte die „Bildfläche“ immer einigermaßen gleich groß sein. Für die Hauptseite haben sich Größen von 15.500 qpx für den ADT und 10.000 qpx für SG, „Was geschah am …“ (WGA) und „In den Nachrichten“ (IDN) eingebürgert. Da die Bilder meist nach Augenmaß eingefügt werden, werden meist solche Größen in Rastern von 5er-Schritten angegeben. Hochkantige Bilder haben deshalb meist Größen von 85px, 95px oder 100px Breite, Bilder im Querformat 115px, 125px Breite oder mehr.

Berechnung[Quelltext bearbeiten]

Man kann die Bildbreite aber auch mit einer Formel ermitteln.
Die mathematische Formel lautet: .

mit Z: Zielfläche in qpx; h: org. Bildhöhe in px; b: org. Bildbreite in px

In Wiki-Syntax: {{#expr: trunc sqrt (Zielfläche * Originalbreite / Originalhöhe)}}px,
Beispiel: {{#expr: trunc sqrt (10000 * 1685 / 1164)}}px ergibt 120px.

Das Bild
Soddyite-Swamboite-180982.jpg
hat mit 500px × 389px (Bildfläche 500 × 389 = 194.500, Größenverhältnis 1,28:1) eine geringere Höhe als Breite. Um eine vergleichbare Größe von 10.000 qpx zu erreichen, so groß sind die SG-/WGA-/IDN-Bilder üblicherweise, muss das Bild auf eine Größe von 113px × 88px herunterskaliert werden (Bildfläche nun 113 × 88 = 9944, Größenverhältnis 1,28:1).

Die Originalabmessungen des Bildes können nicht automatisch ermittelt werden, deshalb müssen sie in die Vorlage eingegeben werden.

Beispiel[Quelltext bearbeiten]

{{Bildgröße|SG|500|389}} ergibt eine Bildgröße von 113px.

Hinweise[Quelltext bearbeiten]

  • Die Vorlage wird überwiegend in den Hauptseitenrubriken verwendet.
  • Zur Reduzierung von Rechenleistung kann die Vorlage mit „subst“ aufgelöst werden. Beispiel: {{subst:Bildgröße|SG|500|389}}.
  • Die skalierte Bildhöhe (im Beispiel x88px) ergibt sich automatisch (10000:113). Eine weitere Nutzung dieses Werts ist redundant und nicht notwendig. Deshalb wird auf einen zusätzlichen Parameter und die Ermittlung dieses Wertes in der Vorlage verzichtet.
  • Vorlagenname „Bildgröße“: Um Verwechslungen mit bspw. der originalen Bildbreite zu vermeiden, wurde die Vorlage nicht „Bildbreite“ o. ä. benannt. Der Wert wird ausschließlich für die Skalierung verwendet und hat damit kein Pendant wie „Höhe“ o. ä.