Wikipedia:Hauptseite/Artikel des Tages

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Abkürzung: WP:ADT

Die Einbindung des Artikels des Tages erfolgt auf Wochentags-Seiten von Montag bis Sonntag. Vorgeschlagen und diskutiert werden die Artikel auf dieser Seite, die auch Fragen der Bildeinbindung und Weiteres erklärt.


Artikel des Tages am Freitag

Jennifer Aniston (2012)

Jennifer Aniston (* 11. Februar 1969 in Los Angeles, Kalifornien) ist eine US-amerika­nische Schau­spiele­rin und Execu­tive Produ­cerin, die verein­zelt auch als Regis­seurin in Erschei­nung trat. Inter­natio­nale Be­kannt­heit er­langte sie durch die Rolle der Rachel Green in der TV-Sitcom Friends (1994–2004), für die sie unter ande­rem mit dem Emmy, dem Golden Globe und dem Screen Actors Guild Award ausge­zeich­net wurde. Parallel zu ihrer Fernseh­karriere eta­blierte Aniston sich ab Mitte der 1990er Jahre auch als Film­schau­spiele­rin, wobei sie meist als Haupt­darstel­lerin in einer Reihe von romanti­schen Komö­dien und Block­bustern zu sehen war. Beson­dere An­erken­nung bei Kriti­kern erhielt sie für ihre schau­spieleri­schen Leis­tun­gen in den Indepen­dent-Filmen The Good Girl (2002) und Cake (2014). Für ihre Rolle in der Serie The Morning Show, für die sie seit 2019 vor der Kamera steht, wurde sie Anfang 2020 mit dem Screen Actors Guild Award als beste Haupt­darstel­lerin in einer Drama­serie ausgezeichnet.  – Zum Artikel …

Archiv · Weitere exzellente und lesenswerte Artikel ·  RSS-Feed

Artikel des Tages am Samstag

Die der Stadt zugewandte Fassade des Mittelbaus, hinter den großen Bogenfenstern befindet sich der Festsaal

Das Schloss Gödöllő (auch Schloss Grassal­kovich oder selten dt. Schloss Getterle) liegt ca. 25 Kilo­meter nord­öst­lich der ungari­schen Haupt­stadt Buda­pest in der Stadt Gödöllő. Antal Grassal­kovich I. erwarb zwischen 1723 und 1748 die Gödöllőer Lände­reien von ihren frühe­ren Besit­zern und begann ab 1735 mit der Errich­tung des Schlos­ses und eines groß ange­legten Guts­betriebs. Das Schloss wurde als drei­flüge­liger Bau, der noch heute den Innen­hof um­schließt, inner­halb von zehn Jahren bis 1745 errich­tet. In der zwei­ten Hälfte des 19. Jahr­hun­derts war es die bevor­zugte Resi­denz der öster­reichi­schen Kaise­rin und ungari­schen Köni­gin Elisa­beth („Sisi“). Nach dem Zwei­ten Welt­krieg wurde das Schloss unter der sozia­listi­schen Regie­rung Ungarns stark ver­nach­lässigt und drohte zu ver­fallen. Es wird seit 1996 in Ab­schnit­ten restau­riert und ist seit­dem für Besu­cher zu­gäng­lich. Das Schloss ist – gemes­sen an der über­bauten Grund­fläche – der größte Barock­palast Ungarns.  – Zum Artikel …

Archiv · Weitere exzellente und lesenswerte Artikel ·  RSS-Feed

Artikel des Tages am Sonntag

Das Quadrat und der Kreis haben den gleichen Flächeninhalt.

Die Quadra­tur des Kreises ist ein klassi­sches Pro­blem der Geo­metrie. Die Auf­gabe be­steht darin, aus einem ge­gebe­nen Kreis in end­lich vielen Schrit­ten ein Qua­drat mit dem gleichen Flächen­inhalt zu kons­truie­ren. Sie ist äqui­valent zur soge­nann­ten Rekti­fika­tion des Kreises, also der Kons­truk­tion einer gera­den Strecke, die dem Kreis­umfang ent­spricht. Das wiede­rum ent­spricht der Kons­truk­tion der Kreis­zahl π aus der Strecke 1. Be­schränkt man die Kons­truk­tions­mittel auf Lineal und Zirkel, so ist die Auf­gabe auf­grund der Trans­zen­denz von π unlös­bar. Dies konnte 1882 von dem deut­schen Mathe­mati­ker Ferdi­nand von Linde­mann bewie­sen werden. Die Quadra­tur des Kreises gehört zu den popu­lärs­ten Pro­blemen der Mathe­matik. Jahr­hun­derte­lang suchten neben Mathe­mati­kern auch immer wieder Laien ver­geb­lich nach einer Lösung. Der Begriff Qua­dra­tur des Kreises ist in vielen Spra­chen zu einer Meta­pher für eine unlös­bare Auf­gabe geworden.  – Zum Artikel …

Archiv · Weitere exzellente und lesenswerte Artikel ·  RSS-Feed