Vorlage:Pressemappe/Doku

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dokumentations-Unterseite Diese Seite ist die Dokumentations-Unterseite der Vorlage:Pressemappe.

Vorlagenparameter

ParameterBeschreibungTypStatus
Folder-IDFID
Folder ID – besteht aus einem Zwei-Buchstaben-Kürzel, einem Schrägstrich, und einer oder zwei sechsstelligen Nummern.
In der URL ist es der Teil nach “pressemappe20/folder/”.
Die zweibuchstabigen Abkürzungen beziehen sich auf das jeweilige Archiv:
  • pe – Personenarchiv
  • co – Firmenarchiv (enthält auch sonstige Institutionen)
  • wa – Warenarchiv
  • sh – Sacharchiv
Hinter einem Schrägstrich folgt eine oder folgen zwei sechstellige Zahlen (beim Waren- bzw. Sacharchiv enthält der Schlüssel eine zusätzliche geografische Angabe).
Beispiele: pe/007478co/002772wa/142108,141653
Beispiel
sh/141113,161612
Zeichenfolgeerforderlich
GNDGND
Nummer in der „Gemeinsamen Normdatei“ (dort noch: „PND“)
Beispiel
123456789
Nummerveraltet
GKDGKD
falls es sich um Firmen/Organisationen (also ehemalige GKD-Einträge) handelt, bitte „ja“ eintragen. Bei Personen den Parameter einfach weglassen.
Beispiel
1
Booleschveraltet
NameNAME
angezeigter Name
Standard
Lemma des Wikipedia-Artikels
Beispiel
Dukes of Grafton
Zeileoptional
LinktextTEXT
falls „Zeitungsartikel zu“ inhaltlich oder grammatisch nicht passt
Standard
Zeitungsartikel zu
Beispiel
Medienberichte über
Zeileoptional

Format: inline


Kopiervorlage[Quelltext bearbeiten]

* {{Pressemappe|FID=|NAME=|TEXT=}}

Herbst 2017: neues persistentes Adressierungsschema[Quelltext bearbeiten]

Die Pressemappen waren früher bevorzugt über die GND der beschriebenen Personen oder Firmen adressierbar (für letztere wurde zusätzlich GKD=1 benutzt). Personen bzw. Firmen ohne GND waren damit für die Vorlage nicht erreichbar, ebensowenig Mappen des Waren- oder Sacharchivs. Im Oktober 2017 wurde in der Pressemappe ein neues persistentes Adressierungsschema eingeführt, das auf PURLs beruht. Als dauerhafter Identifier gilt nun für alle Archive einheitlich die "Folder-ID", die Adressierung über GND funktioniert jedoch weiterhin.

Neuer Parameter FID[Quelltext bearbeiten]

Der Parameter gibt die Mappen- oder Folder-ID an. In der Pressemappen-Anwendung kann sie als „Mappen-Zitier-Link“ kopiert werden.

Die entsprechende Wikidata-Eigenschaft baut ebenfalls auf der Folder-ID auf, so dass die IDs direkt aus den zugehörigen Wikidata-Objekten übernommen werden können.

Veraltete Parameter GND und GKD[Quelltext bearbeiten]

Diese Parameter werden aus Kompatibilitätsgründen weiter unterstützt, sollten aber nicht mehr verwendet werden.

In vorhandenen Einbindungen können die Werte belassen werden, um sie ggf. für zukünftige Auswertungen nutzen zu können.

Beispiele[Quelltext bearbeiten]

* {{Pressemappe|FID=pe/008658|NAME=Gottlieb von Jagow}}

ergibt:


* {{Pressemappe|FID=co/042320|NAME=Deutschen Schauspielhaus AG|TEXT=Zeitungsartikel zur}}

ergibt:


* {{Pressemappe|FID=wa/142108,141653|NAME=Benzin in den USA}}

ergibt:


* {{Pressemappe|FID=sh/141113,161612|NAME=Irak : Bagdadbahn}}

ergibt:

Wartung[Quelltext bearbeiten]

Fehlerhafte Einbinungen werden in Kategorie:Wikipedia:Vorlagenfehler/Vorlage:Pressemappe eingeordnet (zurzeit: 0).