Wärmeleistung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wärmeleistung steht für:

  • Wärmestrom, eine physikalische Größe zur quantitativen Beschreibung von Wärmeübertragungsvorgängen
  • Wärmeleistung (Heiztechnik), der bei Energieumwandlungsprozessen entstehende Leistungsanteil, der als Wärme nutzbar ist


Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.