Ward (South Dakota)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite des Projektes USA eingetragen. Hilf mit, die Qualität dieses Artikels auf ein akzeptables Niveau zu bringen, und beteilige dich an der Diskussion! Eine nähere Beschreibung der zu behebenden Mängel fehlt.
Great Seal of the United States (obverse).svg
Ward
Ward (South Dakota)
Ward
Ward
Lage in South Dakota
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: South Dakota
County:

Moody County

Koordinaten: 44° 9′ N, 96° 28′ W44.154166666667-96.461111111111535Koordinaten: 44° 9′ N, 96° 28′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 41 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 58,6 Einwohner je km²
Fläche: 0,7 km² (ca. 0 mi²)
davon 0,7 km² (ca. 0 mi²) Land
Höhe: 535 m
Vorwahl: +1 605
FIPS:

46-68660

GNIS-ID: 1258820

Ward ist der nördlichste Ort im Moody County im US-Bundesstaat South Dakota. Der Ort hatte 41 Einwohner (Stand: 2000) auf einer Fläche von 0,7 km².

Lage[Bearbeiten]

Ward liegt direkt an der Staatsgrenze zum Pipestone County in Minnesota. Nächstgrößere Städte sind das 25 km entfernte Brookings im Nordwesten und Flandreau 20 km im Südwesten. Pipestone in Minnesota im Südosten ist ebenfalls 20 km Luftlinie entfernt.

Name[Bearbeiten]

Ward wurde nach dem Förderer der Eisenbahnlinie durch das Staatsgebiet von Dakota zwischen 1887 und 1889 James A. Ward benannt.

Weblinks[Bearbeiten]