Wasserturm Mühlacker

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wasserturm Mühlacker von der Sendeanlage aus gesehen

Der Wasserturm Mühlacker ist ein 42 Meter hoher, als Stahlbetonkonstruktion ausgeführter, Wasserturm in Mühlacker. Der ab April 1972 in 18-monatiger Bauzeit errichtete Wasserturm dient als Hochbehälter mit einem nutzbaren Inhalt von 610 m³ der Trinkwasserversorgung der Stadt Mühlacker. Auf einem 5,0 m bis 4,5 m Durchmesser messenden Schaft befindet sich der Behälterbereich mit einem maximalen Durchmesser von 15,2 m. Behälterwand und Außenschale werden mit einer Wandstärke von 20 bis 26 cm angegeben.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Jens U. Schmidt, Günther Bosch, Albert Baur: Wassertürme in Baden-Württemberg. Land der Wassertürme. Regia-Verlag, Cottbus 2009, ISBN 978-3-86929-002-7.

Koordinaten: 48° 57′ 0″ N, 8° 51′ 14,4″ O