Wedge Tomb von Beardiville

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Idealtypisches Wedge Tomb Island (Co. Cork)

Das Wedge Tomb von Beardiville (auch Gigmagog's Grave genannt) liegt im Coleraine (Borough) südöstlich von Portrush, südwestlich von Bushmills im County Antrim in Nordirland.

Das Nordost-Südwest orientierte Wedge Tomb (deutsch „Keilgrab“), früher auch wedge-shaped gallery grave genannt, liegt an einem leichten Hügel in der Ecke eines Feldes neben der Straße. Es wird von einem ovalen Cairn umgeben, der etwa 10,0 m lang ist. Er ist mindesten 3,0 m breit, aber der angrenzende Hügel kann ursprünglich dazu gehört haben und somit eine Breite von über 7,0 m ergeben. Die etwa 4,4 m lange Galerie ist gut erhalten, aber eine Feldmauer über der Rückseite erschwert die genaue Einschätzung der Länge. Das von Gras bedeckte Hügelmaterial reicht bis zur Oberkante der Galerie, die innen 1,3 m breit ist und sich zum Eingang hin auf 1,45 m erweitert. Erhalten sind zwei Decksteine, einer misst 1,68 × 0,59 m der andere 2,25 × 1,34 m. Ein paar lose große Steine vor der Galerie, stammen vermutlich vom Hof. Reste der Außenwand sind auf beiden Seiten der Galerie erhalten.

Beardiville ist ein Scheduled Historic Monument.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Elizabeth Shee Twohig: Irish Megalithic Tombs. Shire, Princes Risborough 1990, ISBN 0-7478-0094-4 (Shire archaeology 63).
  • Jürgen E. Walkowitz: Das Megalithsyndrom. Europäische Kultplätze der Steinzeit. Beier & Beran, Langenweißbach 2003, ISBN 3-930036-70-3 (Beiträge zur Ur- und Frühgeschichte Mitteleuropas. 36).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 55° 10′ 25″ N, 6° 34′ 34″ W