Wenden (Ebhausen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wenden
Gemeinde Ebhausen
Koordinaten: 48° 37′ 24″ N, 8° 39′ 41″ O
Fläche: 3,68 km²
Einwohner: 224 (2014)
Bevölkerungsdichte: 61 Einwohner/km²
Eingemeindung: 1. Januar 1975
Postleitzahl: 72224
Vorwahl: 07458
Wenden (Baden-Württemberg)
Wenden

Lage von Wenden in Baden-Württemberg

Evangelische Kirche in Wenden
Evangelische Kirche in Wenden

Wenden ist ein Dorf im Nordschwarzwald und ist der kleinste der vier Ortsteile der Gemeinde Ebhausen.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemarkungsfläche umfasst 368 Hektar und ist überwiegend durch Buntsandstein geprägt. Rund 200 Hektar sind bewaldet. Wenden liegt auf einer Höhe zwischen 537 und 610 Meter über Normalnull.

Sehenswert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die kleine Kirche hat einen Turm der mit Holzschindeln verkleidet ist, was die Kirche in der Umgebung einzigartig macht. Auch das danebenliegende historische Backhaus lädt zu einer Besichtigung ein.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort wurde 1406 erstmals urkundlich erwähnt. In früher Zeit findet sich auch die Schreibweise „Winden“ oder „Wynna“. Der Name deutet auf eine mögliche Gründung in der Karolinger Zeit als Karl der Große die slawischen Wenden in anderen Teilen seines Reiches angesiedelt hatte.

Im Zuge der Gemeindereform am 1. Januar 1975 wurde die bis dahin selbstständige Gemeinde Wenden zusammen mit Ebershardt, Rotfelden und Ebhausen zur Gesamtgemeinde Ebhausen zusammengefasst.[1]

Einwohnerentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1862: 185 Einwohner
  • 2000: 228 Einwohner
  • 2001: 233 Einwohner
  • 2002: 233 Einwohner
  • 2003: 242 Einwohner
  • 2004: 238 Einwohner
  • 2014: 224 Einwohner

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland. Namens-, Grenz- und Schlüsselnummernänderungen bei Gemeinden, Kreisen und Regierungsbezirken vom 27.5.1970 bis 31.12.1982. W. Kohlhammer, Stuttgart/Mainz 1983, ISBN 3-17-003263-1, S. 489.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Wenden (Ebhausen) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien