Wengelsbach

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wengelsbach ist ein zur Gemeinde Niedersteinbach gehörender Weiler im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass), der an der deutsch-französischen Grenze liegt.

Da der Ort in einem sich nach Norden zur deutschen Grenze hin öffnenden Talkessel liegt, ist er von der Umgebung relativ stark isoliert. Bis 1936 war der Ort nur von Schönau in Deutschland aus über eine Straße erreichbar, seitdem gibt es eine heute gut ausgebaute Straße über den Col du Goetzenberg nach Niedersteinbach. Der teilweise entlang der Grenze verlaufende Fahrweg vom östlichen Ortsrand zum 1,6 km entfernten pfälzischen Schönau ist befahrbar, ist für Kfz nicht gesperrt.

Der Ort ist heute touristisch geprägt und dient als Ausgangspunkt für Wanderungen zu den Burgruinen Blumenstein, Wasigenstein, Frönsburg und Zigeunerfelsen und den umliegenden Felsformationen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 49° 3′ 0″ N, 7° 43′ 0″ O