Wer den Wind sät

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wer Wind sät, wird Sturm ernten ist ein Sprichwort, das auf eine Bibelstelle im Buch Hosea zurückgeht („Denn sie säen Wind und werden Sturm ernten“, Kapitel 8, Vers 7).

Wer den Wind sät steht für:

Wer Wind sät steht für:

 Wiktionary: wer Wind sät, wird Sturm ernten – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen