Werbig (Seelow)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Werbig
Stadt Seelow
Koordinaten: 52° 33′ 41″ N, 14° 23′ 3″ O
Höhe: 17 m
Einwohner: 691 (2002)
Eingemeindung: 26. Oktober 2003
Postleitzahl: 15306
Vorwahl: 03346

Werbig ist ein Ortsteil der Stadt Seelow und liegt im Landkreis Märkisch-Oderland im Bundesland Brandenburg. Am 26. Oktober 2003 wurde die Eingemeindung nach Seelow vollzogen.[1] Der Ortsteil gliedert sich in die bewohnten Gemeindeteile Werbig, Neulangsow und Alt Langsow.

Werbig (Brandenburg)
Werbig
Werbig
Lage von Werbig in Brandenburg

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eingemeindungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 1. Juli 1950 entstand die Gemeinde Langsow beim Zusammenschluss der Vorgängergemeinden Alt Langsow und Neu Langsow. Am 1. Januar 1962 wurde Langsow nach Werbig eingemeindet.[2]

Einwohnerentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1875 1890 1910 1925 1933 1946 1993 2000
Einwohnerzahl[3] 596 514 492 521 518 438 703 670

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am Südrand von Neulangsow befindet sich der im Juli 1880 in Betrieb genommene Bahnhof Werbig, der einer von 27 Turmbahnhöfen in Deutschland ist, an der Kreuzung der Bahnstrecke Eberswalde–Frankfurt mit der Preußischen Ostbahn. Alle drei Gemeindeteile sind durch die Landstraße 37 mit Seelow verbunden.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Heimatkreis Lebus (Hrsg.): Ein leidgeprüftes Land: Der brandenburgische Kreis Lebus in den Wirren der Jahre 1945- 1952, Eigenverlag Heimatkreis Lebus 1992, S. 138f.
  • Klaus Stieger: Historische Ansichten aus dem Kreis Lebus: 1857 - 1945, Findling Verlag, 2005, ISBN 3-933603-36-6, ISBN 978-3-933603-36-4, S. 124f.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Werbig (Seelow) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. StBA: Änderungen bei den Gemeinden Deutschlands, siehe 2003
  2. Gemeinden 1994 und ihre Veränderungen seit 01.01.1948 in den neuen Ländern, Verlag Metzler-Poeschel, Stuttgart, 1995, ISBN 3-8246-0321-7, Herausgeber: Statistisches Bundesamt
  3. Das Genealogische Orts-Verzeichnis: Werbig