Western Washington University

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Old Main, Bellingham Campus
Gebäude der Umweltwissenschaften

Die Western Washington University (auch WWU oder Western genannt) ist eine Universität in Bellingham im US-Bundesstaat Washington. 1893 gegründet, studieren an der Hochschule derzeit knapp 15.000 Studenten.[1] Die Hochschule ist besonders für ihre Forschung und Lehre im Bereich Automobildesign bekannt.

Fakultäten (Colleges)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Geistes- und Sozialwissenschaften
  • Fairhaven College
  • Naturwissenschaften und Technologie
  • Pädagogik (Woodring College of Education)
  • Schöne und Darstellende Künste
  • Umweltwissenschaften (Huxley College of the Environment)
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Graduate School

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Sportteams der WWU sind die Vikings. Die Hochschule ist Mitglied in der Great Northwest Athletic Conference. Bis zum Jahr 2009 unterhielt die Universität auch eine American-Football-Mannschaft, welche zuletzt Mitglied in der North Central Conference war. Im Zuge von Haushaltskürzungen wurde im Jahr 2009 allerdings dieses Team abgeschafft.

Absolventen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Western Washington University – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Belege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Quick Facts About Western, abgerufen am 2. März 2013

Koordinaten: 48° 44′ 1,8″ N, 122° 29′ 11,3″ W