Wikipedia:Community-Projektbudget/Kandidaten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diese Seite gehört zum Wikipedia-Archiv.

Der Inhalt dieser Seite ist nicht mehr aktuell. Sie wird aber nicht gelöscht, damit die Geschichte der Wikipedia nicht verloren geht. Falls es sich um eine Arbeitsunterlage handelt, ist sie womöglich durch andere Seiten ersetzt worden. Bestehende Weiterleitungen auf diese Seite sollen das Wiederauffinden ermöglichen.

Wenn du meinst, diese Seite sei weiterhin von aktueller Bedeutung, solle weiter benutzt werden und ihre Funktion sei nicht besser in bestehende Seiten integriert, dann kümmere dich bitte um ihre Aktualisierung.
Förderprogramm Förderrichtlinien/
Geschäftsordnung
Antragseinreichung Bewilligte Anträge Abgelehnte Anträge Community-Wahl des Ausschusses Aktuelle Aktivitäten Zukunft des CPB
Archiv

Wie wird ein Archiv angelegt?

Auf dieser Seite findet die Wahl der Community-Vertreter im ehrenamtlichen Community-Projektbudget-Ausschuss (CPB-Ausschuss) statt.

Der CPB-Ausschuss setzt sich - neben dem amtierenden Schatzmeister von Wikimedia Deutschland – je zur Hälfte aus Vereinsmitgliedern und Vertretern der Community zusammen.

Ausschuss-Sitzungen finden in der Regel an zwei Wochenenden jährlich für Interviews mit Antragstellern und die anschließende Beratung und Beschlussfassung über die Anträge statt. Für die Teilnahme an den Sitzungen erhalten alle Miglieder eine Fahrtkostenerstattung. Auch Übernachtungen werden von Wikimedia Deutschland bezahlt.

In der übrigen Zeit berät sich der Budgetausschuss in einem eigenen Arbeitswiki und per Mail.

Weitere Informationen zum Community-Projektbudget finden sich auf WP:CPB.

Hinweise[Quelltext bearbeiten]

Wahltermine

Die reguläre jährliche Wahl der Community-Vertreter im CPB-Ausschuss findet jeweils im April statt. Die Amtsperiode dauert ein Jahr.

Falls im Laufe eines Jahres ein Mitglied dauerhaft ausfällt oder die Funktion freiwillig abgibt, findet eine Nachwahl statt.

Aufruf zur Kandidatur

Vor der regulären Wahl im April wird zwei Wochen lang zur Kandidatur aufgerufen. Eine Kurzvorstellung ist erwünscht.

Vor einer Nachwahl wird der Aufruf zur Kandidatur auf eine Woche verkürzt.

Die anschließende Wahl dauert zwei Wochen.

Stimmberechtigung

Für die Teilnahme an der Wahl ist die allgemeine Stimmberechtigung erforderlich. Für Benutzer, die in der deutschsprachigen Wikipedia nicht stimmberechtigt sind, gelten ggf. die analogen Regelungen desjenigen Wikimedia-Projekts, in denen der Abstimmende hauptsächlich tätig ist. Im Einzelnen bedeutet dies:

  1. Wer in der deutschsprachigen Wikipedia nicht stimmberechtigt ist, sollte hinter seinen Stimmen das Schwesterprojekt nennen, in dem er/sie hauptsächlich tätig ist und die Stimmberechtigung erreicht hat.
  2. Für Benutzer ohne Stimmberechtigung in der deutschsprachigen Wikipedia, die hauptsächlich auf Commons tätig sind, gelten die hiesigen Anforderungen für die allgemeine Stimmberechtigung (mindesens zwei Monate angemeldet, mindestens 200 Edits getätigt). Gleiches gilt ggf. für Benutzer aus weiteren Wikimedia-Projekten ohne Anforderungen an die Stimmberechtigung.

Wahlmodus

Bei der Wahl kann jeder wahlberechtigte Benutzer so viele Stimmen vergeben, wie Plätze im CPB-Ausschuss neu zu besetzen sind (drei bei der regulären jährlichen Wahl; bei Nachwahlen entsprechend der Anzahl der nachzubesetzenden Plätze). Kumulieren ist zulässig.

Auswertungsmodus

Als gewählt gelten die Kandidaten mit den meisten Stimmen, bis alle Community-Plätze im Budgetausschuss belegt sind. Falls ein gewählter Kandidat das Amt nach der Wahl nicht antritt, rückt der Kandidat mit den nächstmeisten Stimmen nach. Nur falls ein gewählter Kandidat nach Amtsantritt dauerhaft ausfällt oder zurücktritt, findet eine Nachwahl statt.

Kandidaten[Quelltext bearbeiten]

Derzeit findet keine Wahl statt.