Wikipedia:Förderung/WikiVideoCon/Spielregeln

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Figuren klein.jpg
Kontakt und länderspezifische Informationen:

Bei Videokonferenzen auf externen Plattformen gelten die besonderen Spielregeln, die wir onwiki oder auch von Wikimedia-Veranstaltungen gewohnt sind, nicht automatisch weiter. Zugleich erleichtern es die technischen Möglichkeiten von Videokonferenzen Schaden anzurichten, der womöglich ohne Konsequenzen bleibt. Dem vorzubeugen ist der Zweck dieser Spielregeln für von Wikimedia Deutschland und Wikimedia Österreich unterstützten Videokonferenzen.

Grundregeln für alle Teilnehmende[Quelltext bearbeiten]

  • Freundlichkeit und gegenseitiger Respekt – Trage zu einer angenehmen Atmosphäre und einem Klima der Freundlichkeit und Fairness bei. Verzichte auf Äußerungen, die einschüchternd, herabwürdigend, anstößig oder diskriminierend sind oder als solche verstanden werden könnten, auch wenn du über Nicht-Anwesende sprichst. Inakzeptabel sind Gewaltandrohungen, Aufstachelung zur Gewalt und unerwünschte sexuelle Aufmerksamkeit.
  • Offenheit – Sei grundsätzlich offen für die Teilnahme aller Community-Mitglieder. Einschränkungen können aus organisatorischen oder technischen Gründen gemacht werden. Personen, die nach den Richtlinien eines Wikimedia-Vereins von einer Förderung ausgeschlossen sind, dürfen nicht an der von dem entsprechenden Wikimedia-Verein geförderten Videokonferenz teilnehmen.
  • Identität – Versuche nicht den Anschein zu erwecken eine andere Person zu sein. Gib nicht deine Verbindung mit irgendeiner Person oder Einrichtung falsch wieder.
  • Privatsphäre – Respektiere den selbst gewählten Grad der Anonymität aller Teilnehmenden. Lass eine Teilnahme auch nur mit Audio (ohne Video) zu. Benutze die Namen der Teilnehmenden, die sie selbst in der Videokonferenz angeben. Sind Video- und/oder Audioaufzeichnungen geplant, ist dies einschließlich des Verwendungszwecks allen Teilnehmenden in jedem Fall bereits vor Beginn bekannt zu geben. Standbilder (Screenshots) dürfen nur mit der ausdrücklichen Zustimmung aller betroffenen Teilnehmenden während der Videokonferenz gemacht werden.
  • Datenschutz – Sammle keinerlei persönlichen Daten der Teilnehmendem im Zusammenhang mit der Videokonferenz. Mach es beispielsweise nicht zur Bedingung, dass die Teilnehmenden dir Wikimails schicken oder auf deine Wikimails antworten. Bei für eine Veröffentlichung gedachten schriftlichen Notizen geh sparsam und sorgsam mit individuell zuordenbaren Zitaten um. Gib niemals private Informationen über eine Person ohne ausdrückliche Zustimmung preis und drohe nicht damit.

Moderation[Quelltext bearbeiten]

  • Erkennbarkeit – Der oder die Teilnehmende in der Moderationsrolle ist während der Videokonferenz automatisch gekennzeichnet (je nach Plattform mit einem Sternsymbol, als „Moderator“ oder als „Administrator“). Im Idealfall sollte die Moderation von der Person wahrgenommen werden, die die Videokonferenz einberuft beziehungsweise leitet. Ist dies etwa aus technischen Gründen nicht möglich oder muss die Moderationsrolle während einer Videokonferenz wechseln, weise bitte die anderen Teilnehmenden darauf hin.
  • Technische Rolle – Während der Videokonferenz hat die Moderation erweiterte technische Rechte. Dazu gehört, andere Teilnehmende ausschließen zu können.
  • Soziale Rolle – Von der Moderation wird erwartet, die Einhaltung dieser Spielregeln mit ihren erweiterten technischen Rechten zu unterstützen und gegebenenfalls zusätzliche Maßnahmen zu koordinieren. Die Moderation kann jede Maßnahme ergreifen, um diese Spielregeln durchzusetzen, einschließlich des Ausschlusses von Teilnehmenden und der Beendigung der Videokonferenz.

Durchsetzung[Quelltext bearbeiten]

  • Eigenverantwortung – Alle Teilnehmenden sind nach ihren Möglichkeiten für die Einhaltung dieser Spielregeln verantwortlich.
  • Meldung – Wenn du der Ansicht bist, dass jemand anders diese Spielregeln nicht befolgt, stehen dir folgende Möglichkeiten offen:
  1. Du weist offen darauf hin,
  2. du informierst nur die Moderation (etwa durch die Direkt-Chat-Funktion) und/oder
  3. du informierst den Wikimedia-Verein, der die jeweilige Videokonferenz-Plattform anbietet: community@ – at-Zeichen für E-Mailwikimedia.de bei Wikimedia Deutschland oder verein@ – at-Zeichen für E-Mailwikimedia.at bei Wikimedia Österreich.
  • Folgen – Im Fall von Verstößen kann die Moderation sofort handeln. Die Wikimedia-Vereine können in weiterer Folge Teilnehmende von Förderungen ausschließen und bei besonders schwerwiegenden Verstößen auch Daten an Dritte weitergeben.