Wikipedia:Förderung/Wikidata-Wahldaten-Workshop

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Für Hinweise zur Vorbereitung von Förderanfragen siehe hier.

Projektstatus[Quelltext bearbeiten]

UnderCon icon black.svg  Dieser Projektplan befindet sich derzeit in Ausarbeitung.

Der Projektstatus gibt an, ob sich der Projektplan noch in Vorbereitung oder das Projekt sich in der Umsetzungsphase befindet, bereits abgeschlossen oder ausgesetzt wurde. Bearbeite diesen Absatz um den Projektstatus zu ändern. Weitere Informationen zur Angabe der Projektstatus findest du unter Vorlage:Projektstatus.

Projektziel[Quelltext bearbeiten]

Es soll ein Wikidata-Edit- und Hack-a-thon zum Thema Wahldaten stattfinden.

Nach dem Erfolg des ersten Wikidata-Workshops im Dezember 2016 für die OKLabs soll es einen weiteren größeren Workshop geben. Im Gegensatz zum ersten Workshop wird die Zielgruppe größer gefasst und es soll eine Mischung aus Hack-a-thon und Edit-a-thon geben. Als übergreifendes Thema dienen Wahldaten, da das Thema 2017 durch die Landtagswahlen in NRW und die Bundestagswahlen eine große Rolle in Wikidata und Wikipedia spielen.

Neben niedrigschwelligen Einführungen zum Thema Wikidata soll es wie beim Hack-a-thon im Dezember auch wieder tiefergehende Vorträge zu Wikidata und SPARQL geben. Dazu gibt es noch kurze Inputvorträge zum Thema Wahlen und Wahldaten. Open-Data-Aktivistinnen und -Aktivisten und Wikipedianer- und Wikipedianerinnen hacken und editieren dann zwei Tage zum Thema Wahldaten in Wikidata.

Rahmenbedingungen[Quelltext bearbeiten]

Orga: robbi5 & Ubahnverleih
Wer: Mitglieder der OKLabs (Code for Germany), Referenten von WMDE und Wikipedianer und Wikipedianerinnen (ca. 70 Personen)
Wann: 23.06. - 25.06.2017
Wo: Verschwörhaus im Weinhof 9, Ulm

Weitere Informationen[Quelltext bearbeiten]

Projektseite: Wikipedia:Wikidata-Wahldaten-Workshop
Ergebnisse: Einträge zu Wahlen in Wikidata, Datenvisualisierungen rund um Wahldaten und eventuell Projekte rund um Wahldaten basierend auf Wikidata.

Zusätzliches[Quelltext bearbeiten]

Achtung: Diese Angaben dienen der ersten Information. Insbesondere Technikbestellungen bitte dann konkret an [1] schicken.

  • Möchtest du Unterstützung von Wikimedia Deutschland bei der Projektplanung in Anspruch nehmen?
    • Ja (Hotelzimmer, Anfahrt, ...)
  • Werden Geräte aus dem Bestand von Wikimedia Deutschland benötigt? (mehr: Wikipedia:Technikpool)
    • Liste der voraussichtlich benötigten Geräte

Vorläufiger Kostenplan[Quelltext bearbeiten]

Mit diesem Formular kannst du eine erste Berechnung der voraussichtlichen Kosten vornehmen. Damit diese erste grobe Kostenschätzung einfacher ist, sind teilweise bestimmte Erfahrungswerte voreingetragen, die du nur auf die geplante Teilnehmerzahl hochrechnen musst. In den anderen, optionalen Feldern kannst du weitere Positionen eintragen, hier reichen einfach recherchierte Werte als Kalkulationsgrundlage.

DAS EINHOLEN VON ANGEBOTEN IST ZU DIESEM ZEITPUNKT NOCH NICHT NOTWENDIG!

Reise/Unterkunft Kosten pro Teilnehmer Gesamtkosten
2x Übernachtung mit Frühstück
für 50 Teilnehmer
85 € 4.250 €
Fahrtkosten
für 50 Teilnehmer
99 € 4.950 €
Verpflegung
für 70 Teilnehmer
32 €/Tag 4.480 €
Sonstige Projektkosten Kosten für Einzelposten Gesamtkosten
Transportkosten 200 € 200 €
Sonstiges (Drucken etc.) 2.000 € 2.000 €
Summe Gesamtkosten
15.880 €

Nachdem der Kostenplan eine Förderzusage erhalten hat, findest du an dieser Stelle eine Bestätigung mit der Vorlage:Förderzusage.

Wikimedia Deutschland icon participate.svg  Förderzusage: Die Förderung dieses Projektes wurde mit dem oberen vorläufigen Kostenplan von Wikimedia Deutschland zugesagt. Sollten sich jetzt noch inhaltliche Änderungen ergeben, wende dich bitte direkt an community@wikimedia.de. --Merle von Wittich (WMDE) (Diskussion) 14:24, 29. Mär. 2017 (CEST)