Wikipedia:Technik/Labs/Tools/ggu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
ggu (Mitglieder von Benutzergruppen)

ggu gibt Benutzerlisten in Wikitext, JavaScript und als CSS aus. Die CSS-Ausgabe kann als Ersatz für das Helferlein markAdmins verwendet werden.

URL-Parameter[Quelltext bearbeiten]

Nachstehend sind die Parameter aufgelistet, wie sie in der URL benutzt werden.

  • Die Basis-URL lautet: https://tools.wmflabs.org/ggu/
  • Daran ist mit einem vorangehenden Fragezeichen ? die Parameterliste anzuhängen.
  • Es folgen Zuweisungen name=Wert
  • Dabei darf Wert keine Leerzeichen enthalten; muss bei bestimmten Zeichen ggf. kodiert werden.
  • Die einzelnen Zuweisungen name=Wert sind durch & voneinander zu trennen.
format
Ergebnisformat; Werte:
  • cssmarkerCSS: Benutzerlinks werden mit benutzerdefinierten Kürzeln entsprechend Benutzergruppe gekennzeichnet
  • jsarenc – JavaScript (globale Variable)
  • wikilist – Wikitext
query
Durch einen senkrechten Strich (|) getrennte Benutzergruppenbeschreibungen:
  • Benutzergruppe@Wiki (bei format=wikilist und format=jsarenc) oder
  • Benutzergruppe@Wiki@Markierung (bei format=cssmarker):
Dabei sind:
  • Benutzergruppe: Englische Benutzergruppenbezeichnung
  • Wiki: Datenbankname des Projekts
    • Für die deutschsprachige Wikipedia ist das: dewiki
    • Vollständige Liste
    • Allgemein hat es die Form <Sprachkürzel><Projekt> mit
      • <Sprachkürzel>: Interwikipräfix (siehe WP:Sprachen #Alle Wikipedias), für Deutsch z. B. de
      • <Projekt>:
        • wiki – Wikipedia
        • wiktionary
        • wikibooks
        • wikinews
        • wikiquote
        • wikisource
        • wikiversity
        • wikivoyage
      • Spezielle Wikis:
        • commonswiki (Commons)
        • wikidatawiki (Wikidata)
        • metawiki (Meta)
  • Markierung: Beliebiger Text zur Markierung der Benutzergruppe
cache
Verweildauer im Browser-Cache in Sekunden.
Werte unter einem Tag (86400) werden nicht berücksichtigt.
Standard: 259200 (drei Tage)
zurzeit nur 86400 oder kleiner (Bug)
localuser
(nur bei format=cssmarker)
Lokalisierter Benutzernamensraumname (Benutzer und Benutzerin in deutschsprachigen Projekten)
bold
(nur bei format=cssmarker)
  • 0 – Kennzeichnung entfetten

CSS[Quelltext bearbeiten]

Siehe dazu WP:CSS.

  1. Die eigene common.css öffnen.
  2. In diese Seite als erste Zeilen einfügen, was hier angegeben ist.

Beispiel[Quelltext bearbeiten]

Markierung von Admins (A), Bots (B), Bürokraten (B), Checkusern (C), Oversightern (O) und Stewards (S) in der deutschsprachigen Wikipedia, nicht fett, zur Einbindung in ein Benutzer-CSS:

@import url("//tools.wmflabs.org/ggu/?format=cssmarker&localuser=Benutzer&query=sysop@dewiki@A|bot@dewiki@B|bureaucrat@dewiki@B|checkuser@dewiki@C|oversight@dewiki@O|steward@metawiki@S&bold=0");
@import url("//tools.wmflabs.org/ggu/?format=cssmarker&localuser=Benutzerin&query=sysop@dewiki@A|bot@dewiki@B|bureaucrat@dewiki@B|checkuser@dewiki@C|oversight@dewiki@O|steward@metawiki@S&bold=0");

Da nur die eigentlichen (momentanen) Gruppenzugehörigkeiten angezeigt werden, ist es hier nicht möglich, Ex-Admins oder SG-Admins zu kennzeichnen, aber das ist ja auch besser so. ;)

CSS-Nutzung mittels JavaScript[Quelltext bearbeiten]

Der nachfolgende Code wirkt dynamisch nur unter bestimmten Bedingungen; das vorstehende CSS wird nur aktiviert, wenn es eine Diskussions-, Spezial- oder Projektseite (WP) ist:

var nsn = mw.config.get( "wgNamespaceNumber" ),
    s;
if ( nsn % 2  ||  nsn === 4 ) {
   s  =  "//tools.wmflabs.org/ggu/?format=cssmarker&localuser=#user#&query="
         + "sysop@dewiki@A|"
         + "bureaucrat@dewiki@B|"
         + "checkuser@dewiki@C|"
         + "oversight@dewiki@O|"
         + "steward@metawiki@S";
   mw.loader.load( s.replace( /#user#/, "Benutzer" ),   "text/css" );
   mw.loader.load( s.replace( /#user#/, "Benutzerin" ), "text/css" );
}

Andere Formate[Quelltext bearbeiten]

  • JavaScript-Beispielergebnis
    • Es werden Variablenwerte zugewiesen (zurzeit mit Bindestrich als Minuszeichen allerdings kaum verwertbar)
  • Wikitext-Beispielergebnis (wie vor)
    • Es entsteht eine Definitionsliste; mit den Funktionen als fett hervorgehobenen Termen und den Benutzernamen als eingerückten Listenelementen.

Quellcode[Quelltext bearbeiten]

Entwickler[Quelltext bearbeiten]

Unbekannt; siehe Disk.