Wikipedia Diskussion:Fotowerkstatt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WD:FW, WD:FWS, WD:BWS

Hinweis: Alle Bearbeitungswünsche bitte unter Wikipedia:Fotowerkstatt eintragen. Nur Diskussionen zur Fotowerkstatt an sich gehören hierher.

Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 30 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten.
Archivübersicht Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Probleme mit Caching?[Quelltext bearbeiten]

Sehr oft gelingt es mir nicht bearbeitete Dateien "aktuell" zu sehen. Beispiel: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Deutz_D6006.jpg - dort sehe ich im Thumb und auf der Dateiseite immer noch die Version mit dem Timestamp/Watermark. Erst wenn ich auf "Volle Auflösung" klicke, sehe ich der Version ohne Watermark. Forciertes Reloaden der Seite hilft nicht. Das hatte ich schon öfter mal, bei dieser Datei hat es aber dazu geführt, das ein anderer User das watermark wieder reingebaut hat (siehe Versionsgeschichte) obwohl es weg ist. Woran liegt das? Ein Browsercache-Problem scheint mir das nicht zu sein, zumal ich verschiedene ausprobierte. -- Mario Link (Diskussion) 15:28, 16. Mai 2012 (CEST)

Ich kenne das Problem auch und stelle es immer öfter fest. Ich halte es für ein Serverproblem.--Hic et nunc disk WP:RM 16:10, 16. Mai 2012 (CEST)
Ja, nervig. Ich habe jüngst ein Bild durch einen Bot drehen lassen wollen. Dann geschah anscheinend nichts. Schließlich stellte ich fest, dass die "Volle Auflösung" gedreht ist; aber alle anderen Darstellungen des Fotos noch falsch orientiert angezeigt werden. Browser-Cache leeren und Purge auf der Bildseite haben nichts gebracht. Soweit ich lese, scheint es − gerüchtehalber − in der Richtung notorisch irgendwelche Serverprobleme zu geben; aber ich weiß es nicht. --Parzi (Diskussion) 16:58, 16. Mai 2012 (CEST)
Gut ist: Das es kein lokales Problem ist. Schlecht ist: Es ist tatsächlich ein Problem :-/ Gibt es da eine Anlaufstelle, einen Ansprechpartner, den man mal dazu anpingen könnte? -- Mario Link (Diskussion) 19:13, 16. Mai 2012 (CEST)
Keine Ahnung, leider. Ich zweifle nicht, dass es in Israel oder Irland oder sonstwo jedes Jahr ein tolles Treffen gibt, bei dem Wikipedia-Freaks gesponsortes Geld auf den Kopf hauen und sich vor einander wichtigtun; aber ich habe keinen Bezug zum Verwaltungsapparat und keinen echten Kontakt zu etwaigen Wikipedia-Funktionären. Irgendwelches Gerangelt, wer wann warum Admin Superwichtig wird, langweilt mich, Vereinsmeierei ist nicht meine Sache. --Parzi (Diskussion) 04:16, 17. Mai 2012 (CEST)
Vielleicht findest Du dort irgendeinen passenden Kontakt: Schwarzes Brett um mit Commons-Administratoren zu kommunizieren. --Parzi (Diskussion) 04:34, 17. Mai 2012 (CEST)
Mittlerweile scheint das Problem ja nicht mehr aufzutreten? Ich hatte es schon länger nicht mehr. Wie sieht es bei euch aus? -- Mario Link (Diskussion) 11:47, 16. Jul. 2012 (CEST)
Bin nicht mehr so aktiv auf Commons, aber im dortigen Forum schlagen regelmäßig noch Leute auf, die damit Probleme haben. Und das sind nur die deutschsprachigen und auch nur die, die das Forum gefunden haben. Die Dunkelziffer dürfte sehr hoch sein. --Schwäbin 13:29, 16. Jul. 2012 (CEST)
Das Problem ist nach wie vor vorhanden, auch auf den Commons. Beim Hochladen einer neuen Version eines Bildes wird diese nur in den Thumbnails oder bei voller Auflösung angezeigt. Aber das ist nicht erst seit gestern so. Ich hoffe irgendein Programmierer kümmert sich mal darum. Gerade unerfahrene Benutzer könnten da sehr schnell in Panik oder Resignation verfallen, wenn sie mit sehr viel Mühe eine neue Version eines Bildes erstellt und hochgeladen haben, diese aber nicht angezeigt wird - mal unabhängig von der aktuellen Diskussion wann darf wer eine neue Version hochladen. Ich empfehle in diesem Zusammenhang, selbst bearbeitete Bilder immer als neues File hochzuladen und diese unter "andere Versionen" im Beschreibungstext des Originalbildes einzutragen sowie den File-Link zum Originalbild unter "Source" im eigenen Bild. So geht man auch jeglicher Diskussion aus dem Weg, was rechtliche Angelegenheiten berührt. --JenneInBerlin (Diskussion) 14:39, 16. Aug. 2012 (CEST)

Der Vollständigkeit halber auch hier noch einmal der Hinweis auf bugzilla:31680 und bugzilla:41130. --TMg 13:59, 26. Jan. 2013 (CET)

Dieser Baustein verhindert die automatische Archivierung dieses Abschnitts und seiner Unterabschnitte.

Rohdaten- (NEF) und JPG-Fotos[Quelltext bearbeiten]

Hallo,
wie mir in der Vergangenheit vorgeschlagen wurde, habe ich beim Fotografieren neben dem JPG-Foto der Nikon D5300 je einen Rohdatenabzug ablegen lassen. Nun habe ich vor, die Geokoordinaten zu korrigieren (oder erst einzutragen, da das standardmäßig ausgeschalten war), bevor ich Bilder hochlade und bemerke gerade, daß ich das erstens nicht für jedes Foto zweimal machen möchte, und dann ja auch keine NEF-Dateien neben den JPG-Fotos brauche. Es würde also doch reichen, die NEF-Dateien für den Fall nachträglicher inhaltlicher Bearbeitungen original aufzubewahren und die Metadaten der JPGs zu korrigieren, richtig?
Im Übrigen bin ich von der Handhabung der Kamera enttäuscht: Auslösen dauert ewig, einige Funktionen sucht man vergebens und andere erklären sich wohl nur dem Profi.
--Tommes  18:18, 20. Feb. 2017 (CET)

Wozu speicherst du JPG, wenn du RAW hast? Oder anders: Warum speicherst du RAW, wenn du doch die JPG benutzt? Der Vorteil von RAW ist doch, die Bilder nachträglich bearbeiten zu können und dies nicht der kamerasoftware zu überlassen. Die 5300 ist ein Einsteigermodell, da darfst du keine Wunder erwarten. --M@rcela Miniauge2.gif 18:42, 20. Feb. 2017 (CET)
Weil nicht alle Programme damit umgehen können, z. B. mein Standardbildbetrachter Irfanview. Und weil die Datenmenge viel größer ist. Zudem sind mir bislang keine RAW/NEF-Formate auf Commons untergekommen. --Tommes  18:47, 20. Feb. 2017 (CET)
Es ist eine gewisse Überwindung nötig, den Mehraufwand der RAW-Entwicklung zu gehen. Aber nur so kann man alles aus den Bildern rausholen. Keine Kamera ist perfekt. Ich speicher schon lange keine JPG mehr, der Platzbedarf ist doch heutzutage kein Problem mehr. --M@rcela Miniauge2.gif 19:54, 20. Feb. 2017 (CET)
Letztlich müßte ich NEF-Dateien bei Commons hochladen. Das geht aber - glaube ich - nicht. --Tommes  10:40, 22. Feb. 2017 (CET)
Nein, das geht nicht. NEF ist kein freies Format. Aber mein irfanview zeigt dieses Format problemlos an, seit win7. Dazu musst du nur den entsprechenden Treiber(Codec) laden. Ist entweder hier oder hier enthalten. Gruss --Nightflyer (Diskussion) 10:50, 22. Feb. 2017 (CET)
Ergänzung: Den Codec scheint es auch einzeln zu geben: [1]. Gruss --Nightflyer (Diskussion) 10:59, 22. Feb. 2017 (CET)
Eine mögliche Lösung wäre vielleicht der Upload als gezippte Datei. Nicht unproblematisch aber machbar. Hier kannst Du mehr dazu erfahren. Gruß, MagentaGreen (Diskussion) 10:55, 22. Feb. 2017 (CET)
JPG und TIF sind auch nicht frei, das Problem ist aus meiner Sicht die erforderliche Rechenleistung zur Anzeige der Rohdaten. Oder weil es einfach noch niemand programmiert hat? Vielleicht weiß @Raymond: mehr dazu? Es lohnt sich wirklich, sich mit Rohdatenentwicklung zu beschäftigen, man kann viel mehr aus den Bildern herausholen als bei JPG. @Tommes: du kannst mir gern mal ein paar Dateien schicken, bei denen du mit den JPG unzufrieden bist. Man muß kein Photoshop haben, um gute Ergebnisse aus RAW zu entwickeln. ACDSee kann das sehr gut und komfortabel. Dieses Programm zeigt die Rohdaten nicht nur an sondern entwickelt daraus JPG. Zur oben angesprochenen Veränderung bzw. Eintragung von Geokoordinaten benutze ich Geosetter, damit kann man ganze Verzeichnisse in einem Rutsch bearbeiten. (nicht signierter Beitrag von Ralf Roletschek (Diskussion | Beiträge) 11:06 Uhr, 22. Februar 2017)
Nightflyer, mit dem Anzeigen von NEF in IrfanView scheint es ein Problem zu geben. Das Programm meldet einen "Dekodierungsfehler", da es die "FORMATS.DLL" nicht laden kann. Verbunden damit ist ein Hinweis, die Plugins komplett neu herunterzuladen. Das habe ich getan. "formats.dll" befindet sich wie auch zuvor im Unterordner /Plugins und ich habe sie noch ins Hauptverzeichnis kopiert. Reicht aber nicht. Ohne Codec sollte auch Windows die Dateien nicht anzeigen können. Bei direktem Klick auf die Dateien, werden sie aber mit Windows geöffnet. Also ist der Codec vorhanden? (PS: Der bloße Codec zum Herunterladen soll 152 MB groß sein!, wo sind wir hingekommen..)
Den Einzelcodec hab ich nie probiert, wie gesagt, in einem der beiden von mir verlinkten Dateien ist er dabei. Und irfanview kann seit 2003 damit umgehen. Gruss --Nightflyer (Diskussion) 15:47, 22. Feb. 2017 (CET)
Ich habe den Fehler bei mir durch De- und Neuinstallation behoben: Es gab wohl ein Kuddelmuddel mit den 32-/64-Bit-Versionen und den jeweiligen Plugins. Zudem gab es noch eine alte Version parallel. Jetzt kann ich wenigstens in den Fotos blättern ohne bei jeder zweiten Datei eine Fehlermeldung wegzuklicken. --Tommes  20:03, 22. Feb. 2017 (CET)
Marcela, Geosetter ist genau das Programm, mit dem ich die Koordinaten der Fotos seit einiger Zeit bearbeite und/oder ergänze. Da läßt sich auch mal ein Urlaubsfoto nachträglich zuordnen. Tolles Programm, das! Ich gehe allerdings Bild für Bild vor. Für die JPG/NEF eines Fotos muß ich die Daten eines Fotos dann immer noch einmal zusätzlich kopieren. Kann es zudem sein, daß Geosetter bei der Bearbeitung der NEF-Dateien, konkret zum Einfügen von Beschreibungstext, zusätzlich noch eine XMP-Datei anlegt? Das möchte ich nicht und lösche letztere daher stets.
MagentaGreen, ich möchte bitte keine Umwege gehen, auch nicht über ZIP.
In Summe ist das alles noch nicht ganz so einfach, wie man es als Benutzer haben möchte. --Tommes  15:23, 22. Feb. 2017 (CET)
Veränderungen an Rohdaten werden IMMER in einer XMP gespeichert, nie im Original. Das ist der Sinn der Sache. Die Rohdaten sollen Rohdaten bleiben. Das machen alle Programme so. --M@rcela Miniauge2.gif 19:00, 22. Feb. 2017 (CET)
Ah, danke. Auch wenn sich mir der Sinn, beschreibende Metadaten (Geodaten, Autor, Beschreibung, Copyrights, etc.) nicht in der Datei zu speichern, nicht erschließt und man nunmehr gezwungen wäre, eine weitere Datei zu jedem Foto zu speichern. Umständlicher geht es kaum. --Tommes  19:20, 22. Feb. 2017 (CET)

schlechte Fotos von schlechten Fotos[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich habe von einer Fotowand hinter Glas Fotos der einzelnen alten Fotos eines Ortes aus der Hüfte geschossen. Keine Zeit - leider wie immer. Die Originale sind bereits teils verblaßt, zudem entstanden beim Fotografieren Spiegelungen, Verzerrungen und auch Abschneidungen (teils sind diese wieder auf den benachbarten Fotos sichtbar). Ich halte die Fotos für wertvoll und die meisten sind aus dem 19. Jh., einige von 1935 bis 1940 und eines vielleicht von 1944. Wer mag sich der insgesamt 18 Fotos annehmen und sie herrichten? Ich mag sie nicht "so" auf Commons laden, möchte lieber ein paßwortgeschütztes Paket bei WeTransfer ablegen und dieses auf Anfrage mitteilen. Hinweis: Es sind iPhone-SE-Fotos, daher liegen keine RAW-Daten vor, pro Datei 2 MB. --Tommes  18:04, 22. Feb. 2017 (CET)

Hat niemand Interesse? Zu umständlich? Einfach hier entlang zum Herunterladen. (keine Anmeldung, kein Passwort)--Tommes  19:17, 24. Feb. 2017 (CET)
@Tommes: Nun, ich kann es wirklich nicht anders sagen, doch die zuvor angebotene Vorgehensweise war mir wirklich zu umständlich! Nach Durchsicht des Materials weiß ich auch nicht, inwiefern das so wertvoll sein soll – wenigstens nicht in Bausch und Bogen. Für eine weitere Vorgehensweise wäre es hilfreich, wenn Du klare Prioritäten setzen könntest; im nächsten Schritt vielleicht sogar für geeignete Bildunterschriften und Kategorisierung sorgen könntest. Neben der Bildbearbeitung bin ich auch gern bei der Übersetzung behilflich. Gruß, MagentaGreen (Diskussion) 21:14, 24. Feb. 2017 (CET)
Bis auf die Bildbearbeitung würde ich alles selbst machen: Kategorisierung und Beschreibung (inklusive Übersetzung der Bildunterschriften). Soll ich sie dafür völlig unbearbeitet hochladen und Du bearbeitest die Fotos (Entspiegeln, Geraderichten, Farben, Kontrast, Helligkeit, Beschneiden + erforderlichenfalls Zusammensetzen)? --Tommes  21:37, 24. Feb. 2017 (CET)
Ja, natürlich, dann können sich auch die anderen unkompliziert daran beteiligen. Das ist hoffentlich auch erwünscht, denn einfach wird das in den meisten Fällen nicht. Gruß, MagentaGreen (Diskussion) 21:42, 24. Feb. 2017 (CET)
Das erste Bild könnte aus Bila Zerkwa stammen, aber das ist mehr geraten als ermittelt. Die Bildunterschrift великобереснянкська синагога (еврейська зерква), школа, парк (20 роки 19 ст.) ist schonmal schwer zu übersetzen. велико ist groß. береснянкська (beresnjanska) wahrscheinlich ein geographischer Begriff. Ich rate mal "großbosnisch"???. синагога ist Synagoge, еврейська interpretiere ich als hebräisch. Mit зерква (Serkwa) kann ich nix anfangen, es sei denn, der oben verlinkte ukrainische Ort ist gemeint. Der Rest ist klar. Russisch ist es nicht, Roki ist der gebräuchliche Begriff im Balkan/Mitteleuropa, in der Rus nannte man das Godi. Die obere lateinische Beschriftung spricht auch für den Balkan, Slowenien, Slowakei oder so. Das kyrillische läßt eigentlich nur noch Serbisch oder Bosnisch übrig. Für diese Raterei habe ich jetzt 20 Min. gebraucht, für eine Bildbeschreibung ist das aber wertlos. Nun habe ich mich auf Serbisch/Bosnisch eingeschossen, das zweite Bild zeigt aber ziemlich klar das katholische Kloster von Beresna in der Ukraine. Bild 3 ist eine griechisch-katholische Kirche, Bild 4 eine Synagoge und Gebietskulturzentrum, beides "irgendwo". Woher zum Teufel kommen lateinische Beschriftungen in der Ukraine? Oder habe ich da eine Wissenslücke? --M@rcela Miniauge2.gif 22:05, 24. Feb. 2017 (CET)
Hi @M@rcela, auf Deine Hilfe hoff' ich aber nicht nur bei der Übersetzung! Gruß, MagentaGreen (Diskussion) 22:14, 24. Feb. 2017 (CET)
Ooooch, du machst das doch eh besser als ich *stampf*. Du die ersten 9, ich den Rest? --M@rcela Miniauge2.gif 22:23, 24. Feb. 2017 (CET)
So, un nich anners! Falls nich was dazwischenkömmt. MagentaGreen (Diskussion) 22:30, 24. Feb. 2017 (CET)
Moment, ich habe doch gesagt, ich kümmere mich um die Übersetzungen. великобереснянкська синагога (еврейська зерква), школа, парк (20 роки 19 ст.) ist gar nicht schwer zu übersetzen: Synagoge von Welykyj Beresnyj (jüdische Kirche), Schule, Park (20er Jahre des 19. Jahrhunderts).
Ergänzung: Der Ort Великий Березний liegt in Transkarpatien, welches heute in der Ukraine liegt. Bis 1919 (österreichisch-)ungarisches Gebiet, dann tschechoslowakisch, nach der sowjetischen Eroberung Teil der ukrainischen SSR. Daher auch das Buchstabenmischmasch in der Gegend. --Tommes  06:32, 25. Feb. 2017 (CET)
Velka Berezna Synagoga, školy a park.jpg

Hallo @Tommes, meine erste Fälschung ist fertig. Bist Du zufrieden und geht der mögliche Dateiname so in Ordnung? Gruß, MagentaGreen (Diskussion) 12:24, 26. Feb. 2017 (CET)

Spaßeshalber hab' ich noch 'ne 2. Version (unten) mit alternativer Farbgebung erstellt.
Super! Ich bin gerade dabei, die Fotos hochzuladen, so wie sie sind. Bearbeiten kann man sie immer noch. Ich habe sie in der c:category:Velykyi Bereznyi.
"File:Test_%28for_correct_rendering%29.jpg" ist euin schöner Dateiname :) Sie sollten jedenfalls so heißen, wie der Ort heißt, näheres später. Die Sprache von "Velka Berezna Synagoga, školy a park.jpg" ist mir bei den anliegenden Sprachen noch nicht untergekommen. (cs, sk, uk, ru, hu) --Tommes  18:11, 26. Feb. 2017 (CET)
Auf dem Foto steht „Synagoga, školy a park.“ Mach' zum Namen 'nen besseren Vorschlag. Wirklich schlau werd' ich aus Deinen Äußerungen nicht. Falls das „Super“ nicht ironisch gemeint sein soll – welche der beiden Möglichkeiten entspricht mehr Deinem Gusto? MagentaGreen (Diskussion) 18:44, 26. Feb. 2017 (CET)
Ich hatte mich - weil in Eile - vorhin wohl zu knapp ausgedrückt. Das Bild ist super gelungen. Ich präferiere die obere Variante. Bei der anderen läßt der Baum in der Mitte zu viel Licht durchscheinen. Danke Dir.
Zur Benennung: „Velka Berezna Synagoga, školy a park“ ist laut Google-Translate slowakisch. Laut WP-Artikel lautet die slowakische Bezeichnung des Ortes „Veľký Berezný“. Also stimmt „Velka Berezna“ nicht oder - wegen historischen Kontextes - nicht mehr. Ich würde zudem auch gern für alle Fotos einen ähnlichen Namen verwenden, nach dem Muster „[Ortsbezeichnung] [Bildinhalt] …“ Ich bin nur unschlüssig, ob der Ort auf deutsch oder ukrainisch/kyrilllisch oder englisch geschrieben sein soll. Slowakisch/tschechisch/ungarisch jedenfalls nicht.
Die "schlechten Fotos von schlechten Fotos" sind unbeschnitten in der Kategorie:Velykyi Bereznyi zu finden. Kategorisiert, bezeichnet, lizensiert (hoffentlich paßt das!). Soll ich dann (wenn ich fertig bin) die Fotos auf der Vorderseite anpinnen?
--Tommes  19:39, 26. Feb. 2017 (CET)
Ebenfalls zur Benennung: Nachdem im Englischen, anders als in unserer Muttersprache, die ursprünglichen Namen weniger an die Gepflogenheiten der Sprache angepasst werden würde ich nicht für deutsche Bezeichnungen stimmen.
Zur Farbgebung kann ich noch eine weitere Variante anbieten, dann mit mehr Schwarz und weniger Gelb in den Grüntönen - davon morgen mehr. MagentaGreen (Diskussion) 19:59, 26. Feb. 2017 (CET)
p.s.: Was heißt „Fotos auf der Vorderseite anpinnen“?
Deutsche oder englische Benennung fällt weg. Es kommen nur slowakisch, tschechisch oder ukrainisch in Frage. --M@rcela Miniauge2.gif 20:04, 26. Feb. 2017 (CET)
Man kann über alles sprechen – die „Lingua franca“ unserer Zeit ist aber Englisch. Das ist jedoch auch kein Postulat. MagentaGreen (Diskussion) 20:21, 26. Feb. 2017 (CET)
In nur wenigen Ländern ist kyrillisch von vielen lesbar oder gar verständlich. Ich plädiere daher für englisch. Dies ist auch die Sprache von Commons.
Fotos auf der Vorderseite anpinnen bezieht sich darauf, daß die zu verbessernden Fotos mit ihren durch Euch hergestellten Abwandlungen in "gallerys" auf WP:Fotowerkstatt (und nicht auf deren Disk) vorgestellt werden. [Es sind jetzt 16 Fotos, da zwei (1, 2 von 18 insgesamt) schon in besserer Form vorliegen. Ich gehe davon aus, daß weitere Fotos auf alten Ansichtskarten vorhanden sind.] Also? --Tommes  20:35, 26. Feb. 2017 (CET)

Tut mir leid, im Moment ist trotz oder wegen der Beschriftung der Fotos und wegen eines Denkfehlers von mir unklar, ob sie unter freier Lizenz stehen können. --Tommes  13:11, 27. Feb. 2017 (CET)

Das sind aber viele Autos für die 1830er Jahre. Ich kann mir nicht vorstellen, dass irgendeins von den Fotos aus dem 19. Jahrhundert stammt. Daher glaube ich auch nicht an Gemeinfreiheit. --Ailura (Diskussion) 13:48, 27. Feb. 2017 (CET)
Ja, leider, auch Stromtrassen sind für die Zeit und diese arme Gegend eher 'unüblich'. Im Ukraine-Portal werden die falschen Altersangaben der Fotos bereits diskutiert. Der Urheber bzw. Rechteinhaber der Originale wird nicht mehr zu ermitteln sein. War die ganze Arbeit umsonst? --Tommes  14:25, 27. Feb. 2017 (CET)
Hi @Tommes! {{Anonymous-EU}} sollte in den meisten Fällen möglich sein, siehe hierzu Anonymes Werk (Urheberrecht).
Gruß, MagentaGreen (Diskussion) 16:38, 27. Feb. 2017 (CET)
Ist EU wirklich sinnvoll als Vorlage? --Ailura (Diskussion) 14:03, 1. Mär. 2017 (CET)
Ist das eine rhetorische Frage? Oder gibt es Anlass zu Zweifeln? MagentaGreen (Diskussion) 14:14, 1. Mär. 2017 (CET)
Er meint sicher, weil unter EU Europäische Union verstanden wird und die Ukraine, naja ... eher noch nicht ganz dabei ist. --Tommes  23:09, 2. Mär. 2017 (CET)

Görlitzer ART - Grenze[Quelltext bearbeiten]

Ich habe Bilder des Kunstwerkes "Grenze" als Teil der Aktion/Ausstellung Görlitzer ART hochgeladen (1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9). Trotz hellen, weil winterlichen, Hintergrundes scheinen mir die Bilder dunkel und blaß. Ich bin - ich wiederhole mich, zu konstatieren, mir fehlt da echt die künstlerische Ader - auch unschlüssig, welches der Fotos für den Artikel auszuwählen ist. Kurz: Bitte eines der Fotos aussuchen und aufhübschen. D a n k e ! --Tommes  18:41, 1. Mär. 2017 (CET)

Hallo Tommes, ich hatte die Bilder schon fertig, bin nur nicht zum Hochladen gekommen. Auch die zweite Serie ist fertig. Vielleicht können wir es mit denen genauso machen. Ich bin aber nächste Woche komplett offline. --Hic et nunc disk WP:RM 08:59, 3. Mär. 2017 (CET)
Hallo Hic et nunc, Du hast Dir aber viel Arbeit gemacht. Danke sehr! Wenn Du vielleicht hier Bescheid sagst, daß Du die Aufgabe in Bearbeitung hast, beruhigte mich das extrem. Ich denke sonst immer, meine Wünsche werden bestenfalls ignoriert. Kannst Du auch _eines_ der Fotos (1, 2, 3, 4, 5) bearbeiten? Es reicht wirklich, ein für den Artikel von Dir ausgewähltes Foto angemessen zu verbessern. (Ich werde versuchen, bei besseren (schneefreien) Bedingungen (Anfang April?), noch einmal ein Foto zu schießen. Leider ist das Werk oft mit Pkw zugestellt.) VG --Tommes  15:30, 3. Mär. 2017 (CET)
@Tommes:Sorry für die Verzögerung! Ich schau einfach zu selten auf die Disk dieser Seite. Ich habe mal die Bearbeitungen drübergeladen. --Hic et nunc disk WP:RM 10:13, 21. Mär. 2017 (CET)
@Hic et nunc:: Ich danke Dir sehr! Info: Mittlerweile ist das Kunstwerk vorzeitig abgebaut worden. Der Bereich ist mehrfach von Vandalen und Kunstbanausen besucht worden. Stadt und Künstler haben diesen Teil des Projektes beendet. --Tommes  10:30, 21. Mär. 2017 (CET)
Umso wichtiger, dass es dann hier dokumentiert ist. --Hic et nunc disk WP:RM 08:15, 22. Mär. 2017 (CET)
Der Setzer dieses Bausteins ist der Ansicht, diese Diskussion um diese Bildverbesserung sei erledigt. Diese wird daher nach 2 Tagen automatisch in das Archiv verschoben. Bist Du der Ansicht, diese Diskussion sei noch nicht erledigt, so scheue Dich nicht, diesen Baustein durch Deinen Diskussionsbeitrag zu ersetzen! --. . . wenn auch nur mit unvollkommnen Bildbeiträgen. --Tommes  09:37, 22. Mär. 2017 (CET) Erledigte Diskussion