William Bonner (Nachrichtensprecher)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
William Bonner an seinem Arbeitsplatz

William Bonemer Júnior, bekannt unter William Bonner (* 16. November 1963 in Ribeirão Preto) ist ein brasilianischer Nachrichtensprecher, Publizist und Journalist. Er ist Chefredakteur und Anchorman des Jornal Nacional, der beliebtesten Nachrichtensendung Brasiliens des Fernsehsenders TV Globo.[1]

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach dem Studium und einem Abschluss in Massenkommunikation mit Schwerpunkt Werbung und Öffentlichkeitsarbeit an der Escola de Comunicações e Artes der Universität São Paulo (ECA-USP) begann Bonner seine berufliche Laufbahn 1983 in der Werbung.

Ab 1985 arbeitete er bei Rede Bandeirantes als Ansager und Moderator in São Paulo. Im Juni 1986 wechselte er zum Konkurrenzsender Rede Globo, ebenfalls in São Paulo, als Redakteur und Moderator der lokalen Fernsehnachrichtensendung SPTV. Im Jahr 1988 leitete er auch die sonntägliche Abendsendung Fantástico.

Im folgenden Jahr zog er nach Rio de Janeiro und präsentierte die Spätnachrichtensendung Jornal da Globo zwischen 1989 und 1992, zusammen mit seiner Ehefrau Fátima Bernardes. Das Paar hat Drillinge, Laura, Beatriz und Vinícius.[2]

Im Jahr 1996 übernahm William Bonner das Jornal Nacional, das von Montag bis Samstag um ca. 20.30 Uhr ausgestrahlt wird.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Trajetoria William Bonner (Beruflicher Werdegang). memoriaglobo.globo.com. Abruf am 14. August 2016 (portugiesisch)
  2. Fátima Bernardes e William Bonner jantam em lanchonete com trigêmeos. revistaquem.gobo.com. Abruf am 14. August 2016 (portugiesisch)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]