Winter-Paralympics 2006/Teilnehmer (Schweiz)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Torino 2006 Paraolympic Games.svg
Logo der Paralympics

SUI

SUI
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1 1

Die Schweiz nahm an den Winter-Paralympics 2006 in Turin mit einer Delegation von 22[1] Athleten teil.

Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der alpine Skirennläufer Hans Burn.

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Silbermedaillen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bronzemedaillen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Curling[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Damen:

Herren:

Ski Alpin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Damen:

Herren

Ski Nordisch (Biathlon und Skilanglauf)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Damen:

Herren:

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Offiziell wurde die Zahl 21 angegeben, von den 22 Athleten nahmen 20 tatsächlich an den Wettkämpfen teil.