Wisconsin Department of Natural Resources

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Das Wisconsin Department of Natural Resources (Abk. WDNR) ist eine Behörde des US-Bundesstaates Wisconsin, die für den Schutz, die Verwaltung und die Wahrung der Natürlichen Ressourcen von Wisconsin zuständig ist. Außerdem macht sie Gesetzesvorschläge für die Wisconsin Legislature und den Gouverneur von Wisconsin. Die Hauptverwaltung befindet sich in der Hauptstadt Madison.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Behörde wurde 1967 gegründet.

Leitung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das WDNR wird vom Departement of Natural Resources Secretary geleitet. Seit 2007 ist dies Matthew J. Frank.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]