Wisdom (Albatros)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wisdom mit Küken im Jahr 2011

Wisdom ist ein weiblicher Laysanalbatros, der als ältester freilebender beringter Vogel der Welt gilt.

Albatrosse leben monogam. Mit ihrem aktuellen Partner Akeakamai hat Wisdom seit 2012 bereits zahlreiche Küken aufgezogen, in ihrer gesamten Lebenszeit wahrscheinlich etwa 30 bis 36. Zuvor hatte sie wahrscheinlich andere Partner, die sie überlebt hat. Sie kehrt jährlich aufs Midway-Atoll im Pazifik zurück, wo im Februar 2021 ihr aktuelles Küken geschlüpft ist.[1]

Auf den Midway-Inseln wurde die adulte Wisdom 1956,[2] als sie ebenfalls dort brütete, von dem US-amerikanischen Ornithologen Chandler Robbins beringt. Da Laysanalbratrosse frühestens im Alter von 5 Jahren zum ersten Mal brüten, ergibt sich ein geschätztes Alter von mindestens 70 Jahren (Stand: 2021) für das Tier. Die normale Lebenserwartung liegt bei etwa 50 Jahren.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. U. S. Fish and Wildlife Service: Pacific Islands: World’s oldest known, banded wild bird hatches chick at Midway Atoll. 5. Februar 2021, abgerufen am 6. Februar 2021 (englisch).
  2. Stephen C. Votier, Richard B. Sherley: Seabirds. In: Current Biology. Band 27, Nr. 11, S. R448, doi:10.1016/j.cub.2017.01.042.
  3. Viola Ulrich, So bringt der älteste Vogel der Welt Forscher zum Staunen, 3. Januar 2018 auf www.welt.de