Wladimir Andrejewitsch Putschkow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wladimir Putschkow (2012)

Wladimir Andrejewitsch Putschkow (russisch Владимир Андреевич Пучков; * 1. Januar 1959 in Nowinka (Rajon Schirnowsk), Rajon Schirnowsk, Oblast Stalingrad) ist ein russischer Politiker der Partei Einiges Russland und Generalleutnant der Reserve.

Putschkow ist als Nachfolger von Sergei Schoigu seit Mai 2012 Minister für Zivilverteidigung und Katastrophenschutz im Kabinett von Dmitri Medwedew.

Wladimir Putschkow ist verheiratet und hat vier Kinder.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]