Xenonauts

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Xenonauts
Xenonauts logo.jpg
StudioGoldhawk Interactive
PublisherGoldhawk Interactive
Erstveröffent-
lichung
Windows:
17. Juni 2014
OS X, Linux:
29. September 2015
PlattformMicrosoft Windows, OS X, Linux
Spiel-EnginePlayground SDK
GenreRundenbasiertes Strategiespiel
SpielmodusEinzelspieler
SteuerungMaus und Tastatur
SpracheEnglisch
Altersfreigabe
PEGI ab 16 Jahren empfohlen
PEGI-Inhalts-
bewertung
Gewalt

Xenonauts ist ein rundenbasiertes Strategiespiel des unabhängigen Spielentwicklers Goldhawk Interactive, welches maßgeblich durch das Spiel UFO: Enemy Unknown (1994) inspiriert wurde. Der Spieler übernimmt die Kontrolle über eine Geheimorganisation mit dem Namen Xenonauts, deren Ziel es ist eine Invasion der Erde durch Aliens zu verhindern. Das Spiel wurde im Juni 2014 für Microsoft Windows erstveröffentlicht.

Derzeit entsteht eine Fortsetzung mit dem Titel Xenonauts 2, welche wie der erste Teil, über die Plattform Kickstarter finanziert wurde.

Rezeption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Metawertungen
DatenbankWertung
GameRankings81,89 %[1]
Metacritic77/100[2]
OpenCritic73/100[3]

Xenonauts erhielt gemäß Metacritic vorwiegend gute Bewertungen (77/100 Punkten), basierend auf 21 Kritiken.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Xenonauts for PC. In: GameRankings. Archiviert vom Original am 9. Dezember 2019; abgerufen am 23. Dezember 2020 (englisch).
  2. a b Xenonauts for PC Reviews. In: Metacritic. Abgerufen am 23. Dezember 2020 (englisch).
  3. Xenonauts for PC Reviews. In: OpenCritic. Abgerufen am 23. Dezember 2020 (englisch).