Yafran

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Yafran
Yafran (Libyen)
Red pog.svg
Koordinaten 32° 4′ N, 12° 32′ OKoordinaten: 32° 4′ N, 12° 32′ O
Basisdaten
Staat Libyen

Schaʿbiyya

al-Dschabal al-Gharbi
Einwohner 18.460 (2012)

Yafran (arabisch يفرن, Zentralatlas-Tamazight ⵢⵉⴼⵔⵏ Yifren) ist eine Stadt im Munizip al-Dschabal al-Gharbi im Nordwesten Libyens. Sie liegt rund 100 Kilometer südwestlich von Tripolis und hat 18.460 Einwohner (Stand: 2012)[1]. Bis 2007 war Yafran Hauptstadt des dann aufgelösten Munizips Yafran.

Während des Bürgerkriegs in Libyen 2011 werden das von Rebellen gehaltene Yafran und das benachbarte Al Galaa seit April von Gaddafi-treuen Kräften belagert. Beinahe die gesamte zivile Bevölkerung der beiden Orte ist geflohen.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Libyen: Bezirke & Städte - Einwohnerzahlen in Karten und Tabellen. Abgerufen am 25. Februar 2019.
  2. Libyan begs NATO to save his small town. Abgerufen am 25. Februar 2019 (englisch).