Züblin Immobilien Holding

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Züblin Immobilien)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Züblin Immobilien Holding AG
Logo Züblin Immobilien.svg
Rechtsform Aktiengesellschaft
ISIN CH0021831182
Sitz Zürich, Schweiz
Leitung Bruno Schefer
(CEO)
Pierre N. Rossier
(VR-Präsident)
Mitarbeiter 27 (31. März 2011)
Branche Immobiliengesellschaft
Website www.zueblin.ch

Die Züblin Immobilien Holding AG mit Sitz in Zürich ist eine Schweizer Immobiliengesellschaft. Sie investiert in Geschäftsliegenschaften in ausgewählten europäischen Wirtschaftsregionen und besitzt in der Schweiz, Deutschland, Frankreich sowie den Benelux-Ländern insgesamt 87 Immobilien im Wert von 2,027 Milliarden Schweizer Franken. Das Unternehmen beschäftigt 26 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2007/2008 einen Umsatz aus Mieterträgen von 127 Millionen Franken. Die Aktien der Züblin Immobilien Holding sind an der Schweizer Börse SWX Swiss Exchange kotiert.

Das Unternehmen hat ihren Ursprung in der von Eduard Züblin gegründeten Baugeschäft. Im Zuge der schweren Krise der Schweizer Baubranche während der 1990er Jahre geriet Züblin in eine Krise und musste Ende der 1990 saniert werden. Hierbei wurde das Baugeschäft veräussert und das Unternehmen in eine Immobiliengesellschaft umgewandelt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]