Zeitschrift Führung und Organisation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeitschrift Führung und Organisation

Beschreibung Organisationswissenschaftliches Fachmagazin
Sprache Deutsch
Verlag Schäffer-Poeschel
Erstausgabe Jan. 1927
Erscheinungsweise Zweimonatlich
Verkaufte Auflage 5000[1] Exemplare
(Buch-Markt vom 19. Februar 2003)
Weblink www.zfo.de
ISSN (Print)

Die Zeitschrift Führung und Organisation (zfo) ist das primäre Presseorgan der Gesellschaft für Organisation (gfo).[1] Das seit 1927 erscheinende Magazin dient der Vermittlung von organisatorischem Wissen. Sie ist eine der angesehensten deutschsprachigen Fachzeitschriften für Unternehmensführung und -organisation.[1]

2003 wurde die Zeitschrift durch den Schäffer-Poeschel Verlag neu konzipiert und modern aufgemacht.[1] Die Herausgeberschaft wird seither durch die zfo-Herausgebergesellschaft GbR wahrgenommen, einer Kooperation zwischen der gfo, der Schweizerischen Gesellschaft für Organisation und Management (SGO) und der Österreichischen Vereinigung Organisation und Management (ÖVO). Zuvor lag die Herausgeberschaft bei allein bei der gfo.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d Schäffer-Poeschel relauncht Management-Zeitschrift „Führung + Organisation zfo“. (Nicht mehr online verfügbar.) In: Buch Markt - Das Ideenmagazin für den Buchhandel. 19. Februar 2003, ehemals im Original; abgerufen am 12. November 2018.@1@2Vorlage:Toter Link/www.buchmarkt.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven)