Zeubach

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeubach
Gemeinde Waischenfeld
Koordinaten: 49° 50′ 51″ N, 11° 22′ 19″ O
Höhe: 372 m
Einwohner: 89 (1987)
Postleitzahl: 91344
Vorwahl: 09202
Bild von Zeubach
Kapelle in Zeubach

Zeubach ist ein Ortsteil der oberfränkischen Stadt Waischenfeld im Landkreis Bayreuth.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Dorf liegt etwa 1,7 km östlich von Waischenfeld an der Kreisstraße BT 15 zwischen Waischenfeld und Volsbach im Zeubachtal. Der Zeubach fließt durch den Ort und mündet in Waischenfeld in die Wiesent.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zeubach wurde erstmals 1362 im Ortsnamenbuch von Bayern erwähnt. Der Ortsteil der ehemaligen Gemeinde Hannberg wurde 1972 nach Waischenfeld eingemeindet.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Kapelle St. Laurentius wurde 1890 erbaut[1] und 2004 in einer Gemeinschaftsleistung der Ortsbewohner renoviert.

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das bekannteste Fest in Zeubach ist die Kerwa am ersten Augustwochenende.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 5. März 2016 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.zeubachtal.de