Zinkburg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zinkburg in Schwabach
Hinweistafel

Die sogenannte Zinkburg in Schwabach, einer kreisfreien Stadt im Regierungsbezirk Mittelfranken (Bayern), wurde wohl im 17. Jahrhundert errichtet. Das ehemalige Ackerbürgerhaus mit der Adresse Boxlohe 18 ist ein geschütztes Baudenkmal.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die nach der Besitzerfamilie des 19. Jahrhunderts benannte Zinkburg entstand durch den mehrmaligen Umbau eines spätmittelalterlichen Gebäudes. Auf der Basis eines älteren Bauteils der mittelalterlichen Stadtbefestigung entwickelte sich das heutige Anwesen über mehrere Stufen vom zweigeschossigen Hauptgebäude des 15. Jahrhunderts über im 18. Jahrhundert rückwärtig angebaute Flügelbauten zu einem geschlossenen Komplex mit Innenhof und Zugangstor des 19. Jahrhunderts.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Boxlohe 18 (Schwabach) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 49° 19′ 47,6″ N, 11° 1′ 0,5″ O