Zion (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zion (hebr. ציון) steht im Zusammenhang mit Jerusalem für:

  • Zion, ein Hügel in Jerusalem am Südende des späteren Tempelberges und eine darauf befindliche Burg der Jebusiter
  • Berg Zion, ein Hügel südwestlich der Stadtmauern Jerusalems, im Mittelalter irrtümlich für den Ort der Jebusiterburg gehalten
  • Jerusalem, Ankunftsort des Messias in der Bibel
  • Neues Jerusalem, das „himmlische Jerusalem“, die künftige Gemeinschaft der von Gott Erlösten
  • Jerusalem und das Gelobte Land (das biblische Zion) beziehungsweise Äthiopien oder allgemeiner Afrika als „neues Zion“ in der Religion der Rastafari


Zion als Name heutiger Orte:

in den Vereinigten Staaten:


Zion ist der Name folgender Personen:


Siehe auch:

Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.