Zistel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Belege und Etymologie fehlen
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Zisteln vor der Ernte

Die Zistel ist der traditionelle Erntekorb im Wachauer Marillenanbau.

Um die Wachauer Marille während der Ernte nicht mit Druckstellen zu versehen, wird sie in diesen spitz zulaufenden Korb gelegt, wodurch die die oberen Früchte weniger stark auf die unteren drücken.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]