Zoe Lyons

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zoe Lyons (2009)

Zoe Lyons (* 3. Oktober 1971 in Haverfordwest, Wales[1]) ist eine britische Komödiantin und Stand-Up-Komikerin, die in Brighton lebt.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Biografie fehlt
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Über Lyons Privatleben ist nur wenig bekannt. Sie wurde in Haverfordwest in Wales geboren, wuchs aber in Irland auf, wo sie eine katholische Grundschule in Dunmore East in Wexford besuchte. Später lebten sie in Surrey und Glasgow.[2]

Heute lebt sie mit ihrer Frau Sindy in Brighton.[3][2]

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lyons' erster Job war es, Marmeladengläser in einer Fabrik in Glasgow zu verpacken.[4]

1992 schloss Lyons ihr Studium der Psychologie an der Universität von York ab.[5]

2001 nahm sie an der ersten Staffel der Realityshow „Survivor“ teil. Sie wurde knapp als elfte der 14 Teilnehmer herausgewählt, nachdem sich zwei Mitglieder (Richard und Jackie) des "Stamms", dem sie in der Show zugeteilt war, auf die Seite der späteren Gewinnerin Charlotte gestellt hatten. Bei der Abstimmung kam es zu einem Gleichstand, so dass die Abstimmungen in früheren Folgen entscheidend waren.

Seit Lyons 2004 den Funny Women Award gewann, ist sie Teil der großbritanischen Stand-Up-Szene. Sie tritt aber auch mit normalem Programm in London und Brighton auf. 2007 wurde ihr erstes Solo-Programm „Fight or Flight“ für den „best newcomer award“ beim Edinburgh Festival Fringe nominiert. Ihr zweites Solo-Programm, „Mangled Mantra of the Messed up Modern Mind“, enthielt einen Witz für welchen sie die Auszeichnung „Dave's Joke of the Fringe“ des Digitalsenders UKTV Dave erhielt.

The Independent listete sie 2009 in der zehnten „Pink List“ als einen der 101 einflussreichsten homosexuellen Menschen in Großbritannien. Lyons nahm Platz 81 ein.[6]

2011 wurde Lyons eingeladen, als Teil ihrer zweiten internationalen Tour, auf dem Melbourne Comedy Festival in Australien „Clownbusting“ aufzuführen. Die Kritiken waren positiv, Australian Stage schrieb:

„I have renewed faith in stand-up comedy after seeing UK comedian Zoe Lyons. "Clownbusting" is a magnificently written and delivered show which holds from start to finish“

„Ich habe wieder Hoffnung für Stand-Up-Comedy, seit ich die britische Komödiantin Zoe Lyons gesehen habe. „Clownbusting“ ist großartig geschrieben und dargeboten und fesselt von Anfang bis zum Ende.“

Stephanie Glickman: Australian Stage[7]

2018 nahm sie an der Sendung Celebrity MasterChef teil, wo sie das Halbfinale erreichte.[3][8]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gewonnen: London Awards for Art and Performance: Comedy, 2011
  • Nominiert: Dave's Joke of the Fringe, 2009[9]
  • Gewonnen: Dave's Joke of the Fringe, 2008[10]
  • Nominiert: Best Newcomer, if.comedy Awards, 2007[11]
  • Gewonnen: Funny Women Awards, 2004[12]
  • Finalistin: ‘So You Think You’re Funny’, 2004[13]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Zoe Lyons – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. When Sally Met Sally :: Interview with Zoe Lyons. In: When Sally Met Sally. Archiviert vom Original am 22. Dezember 2015. Abgerufen am 5. September 2015.
  2. a b Zoe Lyons Biography. 12. Juni 2017.
  3. a b Zoe Lyons wife: Who Celebrity Masterchef 2018 contestant's partner is as she competes against Gemma Collins, Monty Panesar, Stef Reid and Chizzy Akudolu on BBC cooking show.. 6. September 2018.
  4. First Up: Zoe Lyons (en) 26. Mai 2015. Archiviert vom Original am 21. Juli 2015. Abgerufen am 12. September 2018.
  5. Funny Woman. In: Alumni Office, University of York (Hrsg.): Grapevine. Nr. Autumn 2005, S. 2.
  6. British gay women make The Pink List. AfterEllen.com. 30. Juni 2009. Abgerufen am 4. Mai 2013.
  7. Clownbusting | Zoe Lyons. Australianstage.com.au. 7. April 2011. Abgerufen am 4. Mai 2013.
  8. Celebrity MasterChef 2018: Zoe Lyons sent home by John Torode and viewers are NOT happy. express.co.uk. 21. September 2018. Abgerufen am 9. Oktober 2018.
  9. Archived copy. Archiviert vom Original am 27. August 2009. Abgerufen am 24. August 2009.
  10. Festival prize for Winehouse joke. In: BBC News, 22. August 2008. 
  11. Foster's Edinburgh Comedy Awards 2013 - newcomers. Comedyawards.co.uk. Abgerufen am 4. Mai 2013.
  12. Funny Women 2004 | Funny.co.uk - UK Comedy Site. Funny.co.uk. Abgerufen am 4. Mai 2013.
  13. the UK's largest collection of comedians biogs and photos. comedy cv. Abgerufen am 4. Mai 2013.