Æthelric (Bernicia)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bernicia und seine Nachbarreiche

Æthelric (auch Aedilric, Eðilric, Æðelric oder Æþelric; † 572) war ein König des angelsächsischen Königreiches Bernicia. Als Regierungszeit gelten die Jahre um 568 bis um 572.[1]

Leben[Bearbeiten]

Æthelric war der Sohn von König Ida von Bernicia. Er folgte um das Jahr 568 seinem Bruder Adda auf den Thron.[2] Nach abweichenden Angaben war Æthelric ein Sohn von Adda.[3] Als er im Jahr 572 starb wurde sein Bruder Theodric Nachfolger auf dem Thron.[2] Æthelric war der Vater von Æthelfrith, der später ebenfalls König wurde,[4] und von Theobald, der im Jahr 603 in der Schlacht von Daegsastan (genaue Lage unbekannt) bei einem Angriff des west-schottischen Reiches von Dalriada unter Aidan fiel.[5]

Quellen[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Simon Keynes: Kings of Northumbria. In: Lapidge et al (Hrsg.): The Blackwell Encyclopaedia of Anglo-Saxon England. Wiley-Blackwell, Oxford u.a. 2001, ISBN 978-0-6312-2492-1.
  • David W. Rollason: Northumbria, 500-1100: Creation and Destruction of a Kingdom, Cambridge University Press, 2003, ISBN 978-0521813358

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Simon Keynes: Kings of Northumbria. In: Lapidge et al (Hrsg.): The Blackwell Encyclopaedia of Anglo-Saxon England. Wiley-Blackwell, Oxford u.a. 2001, ISBN 978-0-6312-2492-1, S. 502–505. In der älteren Forschung wurden zum Teil abweichende Herrschaftsdaten angegeben.
  2. a b zur Thronfolge: Simon Keynes: Kings of Kent; zur Verwandtschaft:Ida in Foundation for Medieval Genealogy
  3. Nennius: Historia Brittonum Kap. 63.
  4. David W. Rollason: Northumbria, 500-1100: Creation and Destruction of a Kingdom, Cambridge University Press, 2003, ISBN 9780521813358, S. 7.
  5. Beda: HE 1,34
Vorgänger Amt Nachfolger
Adda König von Bernicia
568–572
Theodric