Český lev

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den Filmpreis Český lev („Tschechischer Löwe“), zum böhmischen/tschechischen Löwen in der Heraldik siehe Böhmischer Löwe (Wappentier).

Der Český lev ist ein tschechischer Filmpreis. Seit 1993 werden jährlich in mehr als 15 Kategorien Preisträger mit einem kristallenen Löwen ausgezeichnet.

Auszeichnung[Bearbeiten]

Ausgezeichnet werden können tschechische Filme, die abendfüllend sind (mehr als 50 Minuten).[1] Dabei werden jeweils die Filme des Vorjahres ausgezeichnet. Die Nominierung findet im Februar statt, die Verleihung in der Prager Lucerna jeweils im März.

Kategorien[Bearbeiten]

Als Hauptkategorien gelten unter anderem: Bester Film, Beste Regie, Bestes Szenarium, Beste Kamera, Beste Musik, Bester Schnitt, Bester Ton, Bester Hauptdarsteller, Beste Hauptdarstellerin, Bester Nebendarsteller, Beste Nebendarstellerin, Zuschauerpreis, Preis für langjährige Verdienste für den tschechischen Film und Bester Dokumentarfilm (muss nicht verliehen werden).

Weiterhin gibt es Preise für das beste Filmplakat, den Preis Magnesie für den besten ausländischen Film, den Preis Sazka für das beste nicht verwirklichte Drehbuch, einen Kritikerpreis, den Preis der Filmzeitschrift Premiere. Daneben gibt es den Plüschlöwen, der als Preis für den schlechtesten Film vergeben wird.

Die Preiskategorien im Überblick
Kategorie Originalbezeichnung
Bester Film nejlepší film
Beste Regie nejlepší režie
Bester Hauptdarsteller mužský herecký výkon v hlavní roli
Beste Hauptdarstellerin ženský herecký výkon v hlavní roli
Bester Nebendarsteller mužský herecký výkon ve vedlejší roli
Beste Nebendarstellerin ženský herecký výkon ve vedlejší roli
Bestes Drehbuch nejlepší scénář
Beste Kamera nejlepší kamera
Beste Filmmusik nejlepší hudba
Bester Schnitt nejlepší střih
Bester Dokumentarfilm nejlepší dokument
Bester ausländischer Film Cena Magnesie – nejlepší zahraniční film

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statut Abschnitt A, Absatz 1