Aberdeen (Südafrika)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aberdeen
Aberdeen (Südafrika)
Aberdeen
Aberdeen
Koordinaten 32° 29′ S, 24° 4′ O-32.48333333333324.066666666667Koordinaten: 32° 29′ S, 24° 4′ O
Basisdaten
Staat Südafrika

Provinz

Ostkap
Distrikt Cacadu
Gemeinde Camdeboo
Einwohner 5133 (2011)
Gründung 1855
Webseite www.aberdeenec.com (englisch)

Die Stadt Aberdeen liegt in der Gemeinde Camdeboo, Distrikt Cacadu, Provinz Ostkap in Südafrika. 2011 hatte die Stadt 5.133 Einwohner.[1]

Die Stadt liegt am Rand der Camdeboo Mountains. Aberdeen ist einer der Orte, die durch die niederländisch-reformierte Kirche (Nederlandse Hervormde Kerk) gegründet wurden, damit die Landwirte aus der Umgebung keine großen Reisen unternehmen mussten, um die Kommunion empfangen zu können. Die Ortschaft wurde auf der Farm Brakkefontein 1855 gegründet und benannt nach Aberdeen in Schottland.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • viele historische Bauwerke
  • Kirchturm mit 51,5 m Höhe
  • Fonteinbos Nature Reserve: 1500 Hektar groß, versteinerte Saurierspuren

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Volkszählung 2011, abgerufen am 22. November 2013