Abtei Tongerlo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tongerloo ist eine Weiterleitung auf diesen Artikel. Zum belgischen Radrennfahrer siehe Guillaume Van Tongerloo.
Abtei Tongerlo

Die Abtei Tongerlo ist eine Abtei des Prämonstratenser- oder Norbertiner-Ordens in Westerlo bei Antwerpen in Belgien.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Abtei wurde um 1130 durch Giselbert von Kasterlee gegründet, der ihr auch als Laienbruder beitrat. Die ersten Chorherren kamen von der Abtei St. Michael aus Antwerpen, die selbst erst wenige Jahre zuvor gegründet worden war.

Heute gehören 54 Prämonstratenser-Chorherren zur Abtei, die sich unter anderem der Seelsorge in den Pfarreien der Umgebung widmen. Ein da Vinci-Museum enthält eine Kopie von LeonardosAbendmahl“ aus dem 16. Jahrhundert, das Details enthält, die auf dem Originalgemälde nicht mehr zu sehen sind.

Der als „Speckpater“ bekannt gewordene Werenfried van Straaten war Angehöriger der Abtei Tongerlo.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Abtei Tongerlo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Blick auf die Abtei

51.105294.906376Koordinaten: 51° 6′ 19″ N, 4° 54′ 23″ O