Achaicus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Achaicus war einer der Siebzig Jünger. Er wird in 1 Kor 16,17 EU erwähnt, wonach er gemeinsam mit Fortunatus und Stephanas dem Paulus Nachrichten aus der Christengemeinde in Korinth überbringt.

Die drei werden auch als Heilige verehrt und sollen als Märtyrer gestorben sein; ihr Gedenktag ist der 15. Juni.

Weblinks[Bearbeiten]