Akropolis-Turnier 2013

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ostansicht der Olympiahalle Athen

Die 26. Auflage des Akropolis-Basketball-Turniers 2013 fand zwischen dem 27. und 29. August 2013 in Athen statt. Ausgetragen wurden die insgesamt sechs Spiele in der Olympiahalle.

Neben der gastgebenden Griechischen Nationalmannschaft nahmen auch die Nationalmannschaften aus Italien sowie Litauen teil. Das Teilnehmerfeld komplettierte Bosnien für die es die erste Teilnahme beim Akropolis-Turnier war. Während Litauen erst zum siebten Mal vertreten war, nahm Italien bereits zum 16. Mal teil.

Als MVP des Turniers wurde der Grieche Nikolaos Zisis ausgezeichnet.

Begegnungen[Bearbeiten]

27. August 2013 Italien ItalienItalien 63 - 79 LitauenLitauen Litauen
27. August 2013 Griechenland GriechenlandGriechenland 88 - 71 Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina
28. August 2013 Griechenland GriechenlandGriechenland 80 - 62 LitauenLitauen Litauen
28. August 2013 Bosnien und Herzegowina Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina 62 - 73 ItalienItalien Italien
29. August 2013 Litauen LitauenLitauen 94 - 73 Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina
29. August 2013 Griechenland GriechenlandGriechenland 79 - 65 ItalienItalien Italien

Tabelle[Bearbeiten]

Rang Land Punkte Körbe
1 GriechenlandGriechenland Griechenland 6 247 - 198
2 LitauenLitauen Litauen 5 235 - 216
3 ItalienItalien Italien 4 201 - 220
4 Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina 3 206 - 255