Albany Creek (Ort)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Albany Creek
Albany Creek Queensland.gjm.JPG
Albany Creek Road
Staat: Australien Australien
Bundesstaat: Flag of Queensland.svg Queensland
Koordinaten: 27° 21′ S, 152° 59′ O-27.35152.975Koordinaten: 27° 21′ S, 152° 59′ O
Fläche: 9,9 km²
 
Einwohner: 15.860 (2011) [1]
Bevölkerungsdichte: 1602 Einwohner je km²
 
Zeitzone: AEST (UTC+10)
Postleitzahl: 4035
LGA: Moreton Bay Region
Albany Creek (Queensland)
Albany Creek
Albany Creek

Albany Creek ist ein Vorort von Brisbane, der Hauptstadt des australischen Bundesstaats Queensland. Die Einwohnerzahl lag 2011 bei 15.860 Personen.[1]

Albany Creek besitzt eine staatliche High School sowie zwei staatliche Primary Schools. In der Stadt sind außerdem ein Einkaufszentrum, Fastfood-Restaurants und eine Bibliothek vorhanden.

Das australische Pop-Duo The Veronicas ist in Albany Creek aufgewachsen.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Vorort Albany Creek wurde ursprünglich an der Kreuzung zweier Aborigines-Straßen gegründet. Die Hauptstraße war die Hauptverbindungsstrecke in den Norden von Brisbane und ist heute noch als Old Northern Road bekannt. Die zweite Straße verband die Old Northern Road mit dem Little Cabbage Tree Creek in Aspley und weiter nach Downfall Creek in Chermside. Heute verläuft dieser Weg entlang der Albany Creek Road und Gympie Road.

Albany Creek war ursprünglich unter der Bezeichnung Chinaman's Creek bekannt, bevor es 1888 seinen heutigen Namen erhielt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Australian Bureau of Statistics: Albany Creek (Statistical Local Area) (Englisch) In: 2011 Census QuickStats. 28. März 2013. Abgerufen am 19. März 2014.