Alfred Gerdes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alfred Gerdes

Geburtstag: 15. Oktober 1917
Geburtsort: Berlin, Deutschland



Nationalmannschaftserfolge

1936: Silber bei den Olympischen Spielen in Berlin

* Stand: 14. Oktober 2008.

Alfred Gerdes (* 25. Oktober 1917 in Berlin; † 10. Dezember 1962; auch Fredy Gerdes) war ein deutscher Hockeyspieler.

Im Alter von 18 Jahren nahm Gerdes an den Olympischen Spielen 1936 in Berlin teil. Dort spielte er in drei Spielen, zunächst bei den beiden Siegen in der Vorrunde und im Halbfinale, dann bei der 1:8-Niederlage gegen den Titelverteidiger Indien im Finale. Davor waren Afghanistan mit 4:1 und die Niederlande mit 3:0 bezwungen worden.

1936 war Gerdes Spieler beim Münchner SC.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

  • Alfred Gerdes in der Datenbank von Sports-Reference.com (englisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Rückblick auf die olympischen Hockeyturniere