Anita Lizana

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anita Lizama

Anita Lizana de Ellis (* 19. November 1915 in Santiago de Chile; † 21. August 1994) war eine Tennisspielerin aus Chile.

Sie gewann im Jahr 1937 die US-amerikanischen Tennismeisterschaften (heute: US Open). Im Endspiel in Forest Hills siegte sie gegen die Polin Jadwiga Jędrzejowska mit 6:4 und 6:2. Damit war sie die erste und bis heute (2014) einzige Chilenin, die ein Grand-Slam-Turnier im Dameneinzel gewann.

Weblinks[Bearbeiten]