Annabel Cervantes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Annabel Cervantes Muñoz (* 1969 in Barcelona) ist eine katalanische Autor. Sie schreibt auf Katalanisch..

Sie studierte Geographie und Geschichte an der Universität Barcelona (Fach: Bevölkerung, Ökologie und Umwelt). Sie wohnt in Castelldefels.

Werke[Bearbeiten]

  • L'harmònica de vidre, 1999
  • L'informe del cartògraf, 2000
  • Qualsevol diumenge, esports d'aventura, 2004
  • Ocell de mar endins, 2007.
  • Celobert, 2008.
  • La Maledicció d'Alietzer. Alisis (Ara Llibres). Barcelona, 2009.

Ehrungen/Preis[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]