Annaeus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Annaeus ist ein römischer Gentilname, dessen Herkunft nicht geklärt ist, aber mit inschriftlich belegten Nebenformen (Anneus, Anneius) in etruskische Richtung weist.

Im Römischen Reich tritt der Name erstmals im 1. Jahrhundert v. Chr. auf und wird in der Kaiserzeit häufiger. Die bedeutendsten Namensträger sind die Mitglieder der Familie Senecas:

Darüber hinaus sind bekannt: