Anne Jenkin, Baroness Jenkin of Kennington

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anne Caroline Jenkin, Baroness Jenkin of Kennington (* 8. Dezember 1955) ist PR-Beraterin und Mitglied des House of Lords für die Conservative Party.

Sie wurde geboren als Anne Caroline Strutt am 8. Dezember 1955 als Tochter von the Hon. Charles Strutt und the Hon. Jean Davidson. Ihr Vater ist der Sohn des Physikers 4. Baron Rayleigh. Ihre Mutter ist die Tochter des konservativen Politikers 1. Viscount Davidson und der Life Peeress Frances Davidson, Viscountess Davidson. Sie is verheiratet mit dem konservativen Unterhausabgeordneten Bernard Jenkin, Sohn des konservativen Peers Lord Jenkin of Roding.[1][2]

Im Januar 2011 wurde sie als Baroness Jenkin of Kennington zur Life Peeress erhoben und am 27. Januar 2011 ins House of Lords eingeführt, wo sie für die Konservativen sitzt.

Titel[Bearbeiten]

  • Miss Anne Strutt (1955–1988)
  • The Hon. Mrs Bernard Jenkin (1988–2011)
  • The Rt. Hon. The Baroness Jenkin of Kennington (2011–present)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Rachel Fitch: MP's wife Anne Jenkin gets seat in House of Lords. In: The Daily Gazette. 22. November 2010. Abgerufen am 27. Januar 2011.
  2. thePeerage.com: Anne Caroline Strutt